„Trümmerbahnen-Minigolf“ – eine Installation von Ina Weber

Nächster Termin: 12.08.2016 11:00 Uhr bis 11.12.2016 18:00 Uhr

Wo? Gräflicher Park Grand Resort, Brunnenallee 1, 33014 Bad Driburg DE
Bad Driburg: Gräflicher Park Grand Resort |

Minigolfspielen auf einem Kunstwerk – das ist im Juni diesen Jahres im „Gräflicher Park Grand Resort“ möglich. Die Installation „Trümmerbahnen-Minigolf“ der Künstlerin Ina Weber macht von Anfang Juni bis Ende September Station im Gräflichen Park in Bad Driburg am Teutoburger Wald.

Zwölf Minigolf-Bahnen mit Trümmerhäusern und Ruinen aus verschiedenen Materialien wie Beton, Keramik und Glasmosaik, die mitten in dem preisgekrönten über 230 Jahre alten Park stehen.

Ina Weber spielt mit dem Kaputten, lädt ein zu einer Partie Minigolf. Alles ist wie immer, doch die Hindernisse sind zwölf kleine Architekturen, ein Plattenbau, ein Tempietto, ein Bunker, eine Strandbar. Keine Modelle echter Bauten, doch könnten sie es sein. Urbane Versatzstücke, irgendwo in der Stadt gefunden, als „Trümmerbahnen-Minigolf“ inszeniert. Es ist ein seltsames Nebeneinander verschiedenster Kunstwelten, verschiedenster Paradiese, die verlocken, verwirren, verletzen oder schon lange verloren sind.

INA WEBER

Ina Weber wurde 1964 in Diez an der Lahn geboren. Seit 2001 lebt sie in Berlin. Von 1989 bis 1994 studierte sie bei Friedrich Salzmann, Harry Kramer und Martin Kippenberger an der Kunsthochschule Kassel.
Einzelausstellungen hatte sie unter anderem im Museum Ostwall, der Kunsthalle Nürnberg und in den Kunstvereinen Marburg, Göppingen, Schwäbisch Gmünd und Gießen. Vertreten wird sie von der Galerie Hammelehle und Ahrens in Köln und der Galerie Georg Kargl in Wien.
Gruppenausstellungen hatte sie unter anderem in der Bundeskunsthalle in Bonn, Museum Abteiberg in Mönchengladbach und dem Zendai Museum of Modern Art in Shanghai.

EINTRITTSKARTEN

Erwachsene: 3,50 €, ermäßigt 3 € (an den Kassenhäuschen an den Haupteingängen)
Kinder (bis einschließlich 17 Jahre): 2 €
Gruppentarif Erwachsene (ab 10 Personen): 2,50 € p.P.
Gruppentarif Kinder (ab 10 Personen): 1,50 € p.P.
Verlust eines Balls: 3 €
Verlust eines Schlägers: 5 €
Zwischen 11 und 18 Uhr können Schläger und weiteres Zubehör im „Restaurant Pferdestall“ abgeholt werden. Ein Pfand muss hinterlegt werden.


Hauptsponsor ist RWE. Weitere Förderer der Installation im Gräflichen Park sind die Sparkasse Höxter, das Sanitätshaus Büscher, die Stadtwerke Bad Driburg, die Bad Driburger Naturparkquellen, Leue & Nill und der Gräfliche Park.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.