ES GIBT TAGE – LIEDERABEND mit Armin Mueller-Stahl, Günther Fischer, Tobias Morgenstern und Tom Götze

Wann? 07.12.2014 19:30 Uhr

Wo? Gräflicher Park Hotel & Spa, Brunnenallee 1, 33014 Bad Driburg DE
Bad Driburg: Gräflicher Park Hotel & Spa | Der Schauspieler Armin Mueller-Stahl ist einer der ganz wenigen deutschen Stars auf dem internationalen Film-Parkett. Gemeinsam mit den Musikern Günther Fischer und Tobias Morgenstern gibt er nun auf der CD „Es gibt Tage...“ einen Teil seiner eigenen Geschichte preis. Diese Lieder sind vor mehr als 45 Jahren in der DDR entstanden. Sie kommen aus einer Zeit, die heute beinahe so fern erscheint wie das Mittelalter und doch noch ganz nah ist. Mueller-Stahl scheute sich lange, diese Songs überhaupt zu veröffentlichen: „Es war ein Wunsch meiner Frau, die Lieder auch mal ins Leben zu bringen. Aber während der Produktion entdeckten wir, dass einige von ihnen immer noch aktuell sind.“ In seinen Songs entfaltet Armin Mueller-Stahl eine skurrile und doch sehr poetische Welt. Viele dieser Lieder bauen auf Metaphern auf. Für kreative Geister gehörte es in der DDR zum Überleben, für alles und jedes Gleichnisse zu finden. „Als Günther Fischer sich ans Klavier setzte und ich ihm einige Melodien vorsang, setzte so ein merkwürdiger Rückmarsch in die Vergangenheit ein“, bestätigt der über 80-jährige CD-Debütant. „Plötzlich begann ich noch einmal, die Welt mit den Augen eines 35-Jährigen zu sehen.“

Am Sonntag, den 7. Dezember singt Armin Mueller-Stahl ab 19:30 Uhr über traurige und düstere Themen, bringt diese jedoch mit einer derart unbeschwerten Heiterkeit zu Gehör, dass alle Bitterkeit aus den Liedern schwindet. Mit dem bekannten Filmkomponisten und Jazzsaxofonisten Günther Fischer verbindet den Schauspieler eine lange Freundschaft. Für den Musiker, Produzent und Arrangeur Fischer war es nicht schwer, sich auf die Texte seines Freundes einzulassen, denn viele Erinnerungen an die gemeinsamen Jahre in der DDR decken sich mit denen des Schauspielers. Fischer rekapituliert: „Damals hatten wir die Lieder mit Jazz-Quartett gespielt, diesmal wollten wir sie etwas sparsamer und wirkungsvoller umsetzen.“ Auf seinen Live-Konzerten hat Armin Mueller-Stahl noch Tom Götze am Bass dabei, der es genau wie Günther Fischer und Tobias Morgenstern super versteht, seine Titel musikalisch umzusetzen. Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff, der es als Vorsitzender der veranstaltenden Diotima Gesellschaft gelungen ist, den Weltstar nach Bad Driburg zu holen: „Da in den Theatersaal nur 350 Personen passen, müssen wir die Preise leider relativ hoch ansetzen, um das Konzert finanzieren zu können. Bei aller daraus resultierenden Exklusivität bleiben wir aber bei unserem Grundsatz, dass Schüler und Studenten nur den halben Eintrittspreis zahlen müssen. Das ist uns ganz wichtig!“

ARMIN MUELLER-STAHL
1930 in Ostpreußen geboren, übersiedelte Armin 1938 mit seiner kunstliebenden Familie nach Prenzlau. Nachdem er zuerst anstrebte, professioneller Geiger zu werden, wurde er aber dann gefeierter Theater- und Film-Schauspieler der DDR. Nach dem endgültigen Bruch mit der DDR konnte er 1980 nach West-Berlin ausreisen. Ende der 1980er Jahre entschied er sich für einen weiteren Neubeginn in den USA – seitdem spielte er bis zu seinem Abschied aus dem Filmgeschäft im Jahr 2006 in zahlreichen sehr erfolgreichen amerikanischen und deutschen Produktionen mit.

VORVERKAUF
Der Eintrittspreis für den Liederabend beträgt im Vorverkauf 50 Euro und an der Abendkasse 55 Euro (außer Mitglieder der Diotima Gesellschaft). Schüler und Studenten zahlen die Hälfte. Karten können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden:

● Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596
● Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0
● Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23700
● Buchhandlung Linnemann, Westernstr. 31, 33098 Paderborn, Tel.: 05251 28550
● Online über www.eventim.de oder schicken Sie eine E-Mail an info@diotima-gesellschaft.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.