Nordische Klänge im Gotischen Haus in Burgheßler am Mittwoch, den 1. April um 19 Uhr mit

Wann? 01.04.2015 19:00 Uhr

Wo? Gotisches Haus / Burgheßler, 06647 An der Poststraße DE
An der Poststraße: Gotisches Haus / Burgheßler | DRÅM aus Schweden
Anna Rynefors: Nyckelharpa, Dudelsack, Gesang
Erik Ask-Upmark: Harfe, Dudelsack, Gesang

Das Folkmusikduo Dråm ("Bordun" auf schwedischem Dialekt) aus der
südschwedischen Provinz Skåne verbindet moderne Elemente mit uralten
nordischen Traditionen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bordunmusikinstrumente Säckpipa und Nyckelharpa, sowie die Harfe. Die
Nyckelharpa ist Schwedens Nationalinstrument, eine Mischung aus Geige und Drehleier. Zauberhaft ist der Zusammenklang der obertonreichen Nyckelharpa (wörtlich übersetzt „Schlüsselharfe“) mit der 36-saitigen keltischen Harfe.
Die Musik erinnert an Natur und Lebensfreude und ist trotz aller traditionellen Werte durchaus zeitgenössisch; die meist recht kurz gehaltenen Stücke gehen jedem sofort ins Ohr. Wer frühe Musik oder Folkmusik mag und an anderen Kulturen interessiert ist, der wird mit Dråm mehr als gut bedient.
Anna Rynefors und Erik Ask-Upmark gelten daneben als Meister auf dem schwedischen Dudelsack, der Säckpipa. Beide tragen den Titel „Riksspelman“ (Reichsspielmann), der die höchste Auszeichnung für Folkmusiker in Schweden darstellt.
Zahlreiche Tourneen führten das Duo zu Festivals und Konzerte in u.a. San
Francisco, Seattle, Rio de Janeiro, Amsterdam, Moskau sowie ganz Schweden und Deutschland.

Telefon 0152 3366 0471

http://www.gotisches-haus.com/start.html

http://www.draam.com/
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
51.265
Werner Szramka aus Lehrte | 30.03.2015 | 11:20  
57.276
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.03.2015 | 19:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.