Alternativen zur Schul- und Bildungspolitik

Wann? 27.11.2014 19:30 Uhr

Wo? Bürgerhaus, Rathausstraße, 34454 Bad Arolsen DE
Bad Arolsen: Bürgerhaus | Vortragsveranstaltung:

Alternativen zur Schul- und Bildungspolitik - Aus Fehlentwicklungen Schlüsse ziehen

Referent: Rolf Kahnt (Diplom Pädagoge, Gernsheim)



Er schreibt dazu:
Mein Vortrag geht von Entwicklungen aus, wie sie sich seit 40 Jahren Bildungs- und Schulpolitik, auch in Hessen, darstellen und wohin diese geführt haben. Dabei beleuchte ich die in jeder Legislaturperiode auftretenden, unablässigen Reformen wie sie sich auf vielen Ebenen der Schulformen, des Unterrichts, den Lehrplänen und Lehrmethoden, der Lehrerbildung und in der Genderideologie gezeigt haben und zeigen. Dem entgegen gesetzt werden meine Alternativen, die sich am Rande auch auf ein 10 Thesen umfassendes Papier des LAK Bildung und Forschung beziehen. Meine Ausführungen, so glaube ich, geben dazu mehr Substantielles her. Mein Vortrag geht über 30 (kurzweilige) Minuten, das war bisher der Fall. Anschließend Diskussion (letzte Erfahrungen: fast 2 Stunden). Räumt daher mir und den Teilnehmern genügend Zeit ein.

Und das schreibt er über sich selbst:
Rolf Kahnt, Diplom Pädagoge mit Schwerpunkt Schule und Lehrerausbildung, bis 2014 Unterricht an der Oberstufe eines hessischen Gymnasiums (Gernsheim), verfügt über die Lehrämter für Haupt- und Realschule sowie an Gymnasien mit langjähriger Unterrichtserfahrung, Erfahrungen in der Grundschule, langjährige, leitende Erfahrungen in der Lehrerausbildung in Hochschule, Schule und Referendariat, breite, auch abgeschlossene (…Grünen-Politiker ;-)) Studienfächer: Englisch, Politik und Wirtschaft (Politikwissenschaften), Arbeitslehre und Sport, Sprecher Kreisverband Bergstraße AfD seit Mai 2014 und Mitglied des LAK Bildung und Forschung.
Das sollte genügen, obgleich ich noch anderes studiert und auch einige Jahre als geschäftsführender Gesellschafter eine GmbH führte. Das Leben ist lang und bunt …

Wann: Donnerstag, den 27.11.2014 um 19:30 Uhr
Wo: "kleiner Saal" im Bürgerhaus Bad Arolsen, Rathausstraße 3

Veranstalter:
Alternative für Deutschland, Kreisverband Waldeck-Frankenberg

Der Kreisverband würde sich freuen, viele von Euch (Ihnen) am 27.11. begrüßen zu können.


JP
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.