Filmvorführungen Freischießen 2014 Mengeringhausen

Wann? 19.04.2015 16:30 Uhr

Wo? Stadthalle Mengeringhausen, Schützenpl. 5, 34454 Bad Arolsen DE
Bad Arolsen: Stadthalle Mengeringhausen | Film über das Freischießen 2014 in Mengeringhausen

Die Schützengesellschaft hatte auch zum vergangenen Freischießen die Gestaltung eines offiziellen Film beauftragt. Diesmal übernahm Wolfgang Salden die umfangreiche Aufgabe. Er wurde dabei von Dietrich Junkermann unterstützt.

Der Film gliedert sich in zwei große Abschnitte. Im ersten Teil werden die umfangreichen Vorbereitungen, ein Einblick in die Arbeit der Ausschüsse, die Ausritte und die Ausmärsche behandelt. Der zweite Teil befasst sich dann mit Festgeschehen, beginnend mit dem Zapfenstreich, und endet mit dem Ausklang des Festes am Kump vor dem alten Rathaus.
Mit diesem Film wird versucht einen Bogen vom Beginn der ersten Vorbereitungen über das Fest bis zum Ausklang zu spannen.
Mit Freude und Stolz wird hier gezeigt, mit welchem Engagement viele Männer, Frauen und Jugendliche bis hin zu den Knaben mitgearbeitet haben, um die Gestaltung des Festplatzes, die Ausschmückung der ehrwürdigen Fachwerkstatt, die Einstudierung des Festspieles, der Freilichtaufführung und der Quadrille sowie der Marschordnung im Festzug mit den 37 Reitern zu gewährleisten. Ausführlich wird an das Geschehen in der Hinteren Straße und an die weiteren Punkte des umfangreichen Festprogrammes erinnert.
Neben den Ausschnitten im Hauptfilm wird im Anschluss die Polonaise in voller Länge gezeigt und auch an den tollen Auftritt des Fanfarenzuges mit den Dudelsackspielern The First Guards of St. Kilian aus Korbach erinnert.

Die reine Vorführzeit beträgt etwa 2 Stunden. Sie soll durch eine Pause unterbrochen werden.
Nach dem Gesamtfilm wird dann noch in ca. 1/2 Stunde sehr umfangreich die glanzvolle und imposante Polonaise gezeigt.

Getränke und etwas für den kleinen Hunger wird ebenfalls angeboten.

Die Vorführung beginnt am Sonntag, den 19.April um 16.30 Uhr in der Stadthalle Mengeringhausen.

Der Vorstand und die Mitglieder des Ausschusses für Presse/Werbung/Öffentlichkeitsarbeit laden ganz herzlich alle Interessierten zu dieser Veranstaltung ein.

Ein Eintritt wird nicht erhoben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.