Autorenlesung: Wenn Philosophen lieben

Wann? 14.05.2014 19:30 Uhr

Wo? VHS Gebäude Augsburg, Willy-Brandt-Platz 3a, 86150 Augsburg DE
Augsburg: VHS Gebäude Augsburg | Wie Platon die platonische Liebe erfand und Leibniz beim Flirten einmal richtig Ärger bekam. Warum Kant zwar Junggeselle blieb, aber durchaus umschwärmt war. Wie Kierkegaard seine Verlobte verließ und worin Hannah Arendts romantische Seite bestand … Das und mehr erzählt die Augsburger Autorin Christiane Schlüter in ihrem Buch „Ein unbeschreibliches Gefühl“, das von den Philosophen und der Liebe handelt – von der Liebe in Gedanken wie der im echten Leben. Sie liest daraus am Mittwoch, 14. Mai, um 19:30 Uhr in der VHS, Willy-Brandt-Platz 3a, Raum 104/I. Ein anregender Abend mit Lesung und Gespräch erwartet Sie. Der Eintritt beträgt 5 Euro (Abendkasse: 6 Euro).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.