Weidenmeise

Sie hatten sich ganz schön im Gestrüpp versteckt. Da sie aber nicht still sein konnten und "sangen", konnte ich doch zwei von ihnen "erwischen". :-)

Sowohl am Gesang als auch an den hellen Flügelfeldern konnte ich diese als Weidenmeise (andernsorts auch Mönchsmeise genannt) erkennen.
4
3
3
1 2
3
1 5
1 4
2 4
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
20.616
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 26.12.2014 | 14:01  
6.272
Gisela Diehl aus Alzey | 26.12.2014 | 18:21  
2.779
Peter Doms aus Uetze | 27.12.2014 | 00:00  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 27.12.2014 | 08:00  
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 27.12.2014 | 09:27  
35.546
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 27.12.2014 | 10:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.