Große Bergparade 2014

Traditionell fand am heutigen 4. Adventssonntag in Annaberg-Buchholz die Große Bergparade mit dem abschließenden Bergkonzert vor St. Annen statt. War diese im Vorjahr nahezu ins Wasser gefallen bzw. durch den damaligen Starkregen abgekürzt und danach im Grunde abgebrochen worden, so spielte diesmal das Wetter mit. Obwohl am Vorabend ein heftiger Schneesturm samt Gewitter über die Kreisstadt hinweg fegte, gab es davon fast nichts mehr zu sehen. Nur die Temperaturen um den Gefrierpunkt waren bei mäßigem Wind nicht unbedingt angenehm, aber das stört einen echten Erzgebirger nun überhaupt nicht. Und auch die zu Tausenden in die Stadt gekommenen Besucher und Touristen ließen sich nicht vom eisigen Wind beeindrucken und säumten die Straßen. Es gab ja nahezu an fast jeder Ecke des ca. drei Kilometer langen Weges Glühwein zu kaufen.
Hier nun Bilder von der großen Bergparade und dem Bergkonzert in Annaberg-Buchholz am heutigen 21.12.2014 sowie ein Video. Das MDR hatte zwar übertragen, aber nicht das Abschlusskonzert.
Auffallend: Es waren viele Kinder und Jugendliche mit dabei. Die Nachwuchsarbeit in den Vereinen scheint sich langsam auszuzahlen.

7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
8.107
Hildegard Schön aus Barsinghausen | 21.12.2014 | 20:38  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.12.2014 | 05:45  
35.572
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 22.12.2014 | 08:40  
57.421
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 22.12.2014 | 09:05  
54.344
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.12.2014 | 00:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.