Saigerhütte mit Kupferhammer in Olbernhau

Heute kam ich bei meiner Radtour u.a. an der Saigerhütte mit dem Kupferhammer in Olbernhau vorbei. Ein Besuch lohnt hier jederzeit, da es zudem auch ständig Führungen gibt. Damit ich jetzt nicht alles noch einmal schreiben muss, hier der Link zur Geschichte der Saigerhütte.

Die Saigerhütte ist sehr gut mit dem Rad zu erreichen, zudem auch sehr schön ausgeschildert. Ich bin auf dem Hinweg über Reitzenhain und Rübenau gekommen. Man kann sowohl Straße oder wie ich Wald- bzw. Rad-Wanderwege nutzen.

Auf dem Rückweg bin ich dann ins Nachbarland den Radweg 25 bzw. 23 (nach Medenec führt der) über Brandov (Brandau), Hora Svaté Kateřiny (St. Katharinenberg), Rudolice v Horách (Rudelsdorf), Kalek (Kallich), Hora Svatého Šebestiána (Sankt Sebastiansberg) hinüber nach Satzung und hinauf zum Hirtstein geradelt. Vom Hirtstein dann runter nach Steinbach, dann das Preßnitztal entlang bis nach Streckewalde und über Wiesenbad sowie Wiesa wieder nach Hause.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.