22. März um 10 Uhr - Frühlingswanderung auf dem Archäologischen Lehrpfad in Memleben

Wann? 22.03.2014 10:00 Uhr

Wo? Memleben, 06642 Kaiserpfalz DE
(Foto: Verbandsgemeinde An der Finne)
Kaiserpfalz: Memleben | Wenn die Natur im Frühjahr erwacht, ist eine Exkursion auf dem archäologischen Lehrpfad in Memleben besonders interessant. Deshalb gibt es am Sonnabend, 22. März, eine geführte Wanderung entlang dieses Weges. Bei dieser geführten Exkursion lernen die Teilnehmer nicht nur die Zeugnisse vergangener Kulturen wie Hohlwege und Hügelgräber kennen, sondern können auch die ersten Frühlingsboten der Natur beobachten. Geleitet wird die Exkursion durch Gästeführerin Iris Hölzer.

Im Wald am Eichberg bei Memleben verbergen sich sehr viele Hinterlassenschaften aus früheren Zeiten, angefangen von der Steinzeit bis in die Neuzeit. Wer mit offenen Augen durchs Gelände streift, kann diese Relikte entdecken. Um diese Zeitzeugnisse für jeden Spaziergänger verständlich zu machen, wurde vor einigen Jahren durch den Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland ein archäologisch-geologischer Lehrpfad angelegt.

Treffpunkt für die Wanderung ist um 10 Uhr vor der Klosterruine in Memleben. Die Teilnehmergebühr beträgt 5 €, Kinder und Hunde frei.

Nähere Informationen unter Telefon 0152-08214054 oder
hoelzer-unterwegs@t-online.de.
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 19.03.2014 | 13:18  
58.785
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 20.03.2014 | 14:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.