Freimaurerei - ein oder kein Geheimbund?"

Wann? 18.06.2016 19:30 Uhr

Wo? logenhaus, Johannisgraben 12, 04600 Altenburg DE
Altenburg: logenhaus | Am 18.Juni 2016 lädt die Loge „Archimedes zu den drei Reißbretern“ in Altenburg zu einer öffentlichen Veranstaltung ein.
Um 19:30 Uhr wird in den Räumen der Altenburger Loge im Johannisgraben 12 (Logenhaus) Rolf-Thomas Lehmann aus Görlitz über das Thema
"Freimaurerei - ein oder kein Geheimbund?"
referieren.
Der interessierte Mensch wird bei dieser Fragestellung sicher zunächst das Internet befragen und erstaunt sein, wieviel unterschiedliche und oft einander widersprechende Aussagen er vorfindet. Da reicht das Spektrum von weltbeherrschenden bedrohlichen Strukturen über mystische pseudo-christliche Ansichten bis hin zu harmlosen philosophischen Gesprächsrunden.
Natürlich gibt es auch seriöse Artikel, die über die verschiedenen Spielarten der Freimaurerei informieren. Aber überall dort wo Geheimnisse vermutet werden, entsteht ein Gefühl der Unsicherheit und des Unbehagens.

Andererseits, wenn es Bücher, Zeitschriften, Foren und Internetportale der Freimaurerei gibt, wo soll da noch etwas geheim sein?

Sollte man vielleicht fragen, worin das Geheimnis der Freimaurerei besteht, wenn es denn überhaupt eines gibt?

Diese, und noch viele andere Fragen können Sie im Anschluss an den Vortrag dem Referenten stellen. Und er wird kompetent antworten, denn zum einen ist er Meister (Vorsitzender) einer Freimaurerloge in Zittau und somit bestens vertraut mit den unterschiedlichen Aspekten der freimaurerischen Arbeit. Sein Beruf als wissenschaftlicher Bibliothekar erfordert aber auch eine präzise und exakte Denkweise die keinen Spielraum für Gefühlsduselei zulässt.

Begeisterung für die Idee der Freimaurerei gepaart mit Sachkenntnis und klarem Verstand, diese Mischung verspricht einen unterhaltsamen und informativen Abend.

Somit ist dieser Vortrag ein schöner Auftakt um das 275 jährige Bestehen der Altenburger Loge „Archimedes zu den drei Reißbretern“ ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rufen.
Wer sich vorab schon über die Freimaurerei informieren möchte, dem sei die Webseite der Altenburger Loge empfohlen (www.loge-altenburg.de). Hier findet er Links, die erste Informationen für Interessierte bereithalten.

Wie stets nach einem öffentlichen Vortrag können sich die interessierten Besucher im Gespräch mit dem Referenten oder den Logenmitgliedern über das Gehörte austauschen und bei einem Gläschen Wein oder Saft den Abend ausklingen lassen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.