Anzeige

Sonnenschirm musste mit ins Haus

Spaß muss sein, wenn das Wetter nicht so mitspielt. Also nahm man den Sonnenschirm mit ins Haus.
Zwickau: Kursana | Zwickau. Sommerfest ist nun einmal Sommerfest. Und dazu gehört beispielsweise auch ein Schirm, um sich vor der prallen Sonne zu schützen. Was aber, wenn zum Termin des angesetzten und vor allem traditionellen Festes von Sommer weit und breit keine Spur ist? Ganz einfach, sagten sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Kursana Domizils Zwickau – und verlegten das Sommerfest nach innen. Und der Sonnenschirm musste natürlich auch mit – ein bisschen Spaß muss schließlich sein.

Bewohner Kurt Schulz vom Wohnbereich 2 jedenfalls ließ sich das Fest vom wenig sommerlichen Wetter nicht vermiesen. „Macht doch nichts, draußen wäre es zwar schöner gewesen. Aber wir feiern die Feste, wie sie kommen.“ Mit ihm gleich taten es die anderen Bewohnerinnen und Bewohner und verlebten fröhliche Stunden bei Musik und leckerem Essen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.