Anzeige

Traumfänger gebastelt

Junge und alte Hände beim Basteln der Traumfänger.
Zwickau: Kursana | Zwickau. Zwischen dem Kursana Domizil Zwickau und dem Kindergarten "Villa Mittendrin" bestehen schon länger freundschaftliche Beziehungen. Man kennt sich, besucht sich und hat gemeinsam viel Spaß. Mitte der Woche war es nun wieder einmal soweit - Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten waren im Altenheim in der Arndtstraße zu Gast.

Diesmal drehte sich alles um die so genannten „Dreamcatcher“, also um die Traumfänger. Gemeinsam haben Jung und Alt solche Traumfänger aus Naturmaterialien gebastelt: Es wurde geflochten, gefädelt und zusammengefügt. Die Ergebnisse konnten sich wirklich sehen lassen. Die Kinder haben die Traumfänger mitgenommen und in ihren Schlafraum gehängt. Beste Voraussetzungen also für schöne Träume und einen gesunden Schlaf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.