Anzeige

Badminton: Sachsenderby in der Regionalliga: BV Zwenkau gegen Robur Zittau am 9. Oktober

Zwenkau: Sporthalle des BV Zwenkau 64 | Die beiden „Z“ haben ihr erstes Spiel in der Regionalliga Südost in der Saison 2010/2011 gewonnen. Schon am zweiten Spieltag treffen die beiden Badminton-Mannschaften aus Sachsen aufeinander. Am 9. Oktober 2010 empfängt der BV Zwenkau die Gäste aus Zittau um 16 Uhr in der vereinseigenen Sporthalle.

Das Ziel der Zittauer lautet ganz klar: Aufstieg! Den Kader dazu haben sie auf jeden Fall. Und über Zweitligaerfahrung verfügen die meisten Spieler auch noch. Mit drei Briten und zwei Spielern aus Tschechien ist Robur Zittau gespickt mit internationalen Spielern. Toby Penty (GB) und Jack Molyneux (GB), sowie Björn Wippich, Tobias Axmann, Stefan Adam und Jan Segec (CZ) sollen für die Punkte in den Herrenspielen sorgen. Bei den Damen kommen Gemma Whiting (GB), Mirsolava Vaskova (CZ), Nicole Bartsch und eventuell Lisa Baumgärtner und Julia Engelhardt zum Zug. Insgesamt ist die Mannschaft aus Zittau der klare Favorit.
Sven Mettin, Carsten Teschner, René Hübner, Robert Oehlert, Svenja Wenzig und Susann Richter schlagen für den BV Zwenkau auf. Und mit einem Siegesgefühl. Denn am ersten Spieltag trumpften die Badmintonasse aus Zwenkau im Lokalderby gegen Leipzig auf.

Außerdem spielen am Wochenende:
DHfK Leipzig – TSV BW Röhrsdorf: 9. Oktober, 16 Uhr, Sporthalle des Sportgymnasiums Leipzig
DHfK Leipzig – Robur Zittau: 10. Oktober, 10 Uhr, Sporthalle des Sportgymnasiums Leipzig
BV Zwenkau – TSV BW Röhrsdorf: 10. Oktober, 10 Uhr Sporthalle des BV Zwenkau 64
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.