Anzeige

Der Rothsee bei Zusmarshausen, mehr als nur Badespass...

Zusmarshausen: Rothsee | Der Rothsee ist ein durch Aufstauung der Roth entstandener Badesee bei Zusmarshausen im Landkreis Augsburg und dient der Naherholung. (Das Erholungsgebiet Rothsee liegt im Naturpark Augsburg – Westliche Wälder)

Der See ist in drei Abschnitte gegliedert. Das erste Drittel dient der Naherholung, dann gibt es eine Pufferzone und schließlich ein Naturreservat mit einer bemerkenswerten Vielfalt an Flora und Fauna.

Die Roth entspringt im Naturpark Augsburg-Westliche Wälder und fließt kurz vor Zusmarshausen durch den Rothsee, knickt dann nach Nordwesten ab und mündet nach weiteren 2 km in die Zusam, einen Nebenfluss der Donau.

Der Rothsee wird fischereilich genutzt. Die verschilften Zonen im östlichen Seebereich in Verbindung mit den umfangreichen Neuanpflanzungen können Niederwild beherbergen und bieten Nistgelegenheiten für die Vogelwelt.

Zur landschaftlichen Einbindung des Rothsees und zur Anlage von Feldgehölzen und Grabenbegleitpflanzungen wurden 1.400 Bäume und 23.100 Sträucher gepflanzt (Quelle: Flurbereinigung gestaltet Erholgslandschaft v. Barat Häusl, 4/75).
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.