offline

Kornelia Lück

1.235
myheimat ist: Zeitz
1.235 Punkte | registriert seit 12.01.2015
Beiträge: 63 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 752
Folgt: 5 Gefolgt von: 9
Ich bin hier unter meinem korrekten Namen angemeldet. Deshalb verzichte darauf, einen fantasievollen User-Namen zu verwenden und mich hier mehrfach anzumelden. Mein Anspruch ist es, hier aus der Region zu berichten. Über jene Ereignisse, die hier nicht immer zur Sprache kommen. Aber es gibt ja genügend Berichte aus dem Burgenlandkreis, die über Kultur, Geschichte und Natur berichten. Fotografieren kann ich immer noch nicht. Doch meine Fotos sollen lediglich das dokumentieren, was ich sehe. Ein Bericht ohne Foto macht nicht so viel her. Aber nicht jeder kann als Heimatfotograf und gleichzeitig als Schreiberling unterwegs sein.
1 Bild

Es kommt auf den Blickwinkel an. "Mail vom iPhone aus geschrieben ..." Ein Anlass zur Freude? Oder sollte ich mich über iPhone-Mails ärgern? 1

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 22.02.2015 | 104 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | In den letzten Jahren erreichen mich zunehmend private E-Mails die mit dem Zusatz enden, der da lautet: "Vom iPhone aus geschrieben." Inzwischen weiß ich nicht mehr so genau, soll ich mich darüber ärgern oder aufrichtig freuen? Meistens handelt es sich nur um einige Worte, die mir von Freunden geschickt werden um mich über deren Lebenssituation zu informieren: "Bin im Stress, habe keine Zeit, viel Arbeit, bei uns ist...

1 Bild

Willkommenskultur? Sachsen-Anhalt gehen die Lehrer aus, gleichzeitig scheinen ausländische Lehrer unerwünscht zu sein... 9

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 19.02.2015 | 305 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Beim Radiosender MDRinfo wird berichtet, dass ausländischen Lehrern der Zugang zu deutschen Schulen erschwert wird. Das Land Sachsen-Anhalt will sich scheinbar nicht auf die neuen Lebensbedingungen im Land einstellen. Dieser Eindruck könnte im nachfolgenden Absatz entstehen, ich zitiere: "Was alles dagegen spricht Lehrer ist in Deutschland ein reglementierter Beruf. Und wer unterrichten darf, bestimmen die...

Restless-Legs-Syndrom - Neu gegründete RLS Selbsthilfe-Gruppe trifft sich in Mansfeld/Sachsen-Anhalt

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Mansfeld | am 17.02.2015 | 125 mal gelesen

Mansfeld: Mansfelder Hof | In Mansfeld wurde vor einiger Zeit eine RLS-Selbsthilfegruppe ins Leben gerufen. RLS ist die Abkürzung für das Restless-Legs-Syndrom. Diese neurologische Erkrankung wurde in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts erstamls von Thomas Willis beschrieben. Das Krankheitsbild zeichnet sich durch Gefühlsstörungen und Bewegungsdrang, überwiegend in Beinen und Füßen aus. Aber auch in den Armen können sich diese Störungen zeigen. Mir...

1 Bild

"Wer erteilt mir Geschichtsnachhilfeunterricht zur Frage: Warum wurde Dresden eigentlich vor 70 Jahren in Schutt und Asche gelegt? Gab es einen berechtigten Anlass? 56

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 15.02.2015 | 276 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Als Karnevalsmuffel verstecke ich mich bis Aschermittwoch hinter meinem Rechner. Aus diesem Grunde höre ich lieber Nachrichten als lustige Faschingslieder. Gerade entdeckte ich im Netz die Nachrichteninformation: "Dresden Rechtsextreme nutzen Gedenken erneut für ihre Zwecke Am Sonntag wird es in Dresden voraussichtlich einen Aufmarsch von Rechtsextremen geben. Die Stadtverwaltung Dresden teilte am Sonnabend mit, bereits...

1 Bild

Aus dem Nähkästchen geplaudert: Warum ich als Frau hin- und wieder Viagrawerbung bekomme. Die große Liebe über das Internet - Betrüger am Werk, meine persönliche Internetrecherche... 12

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 13.02.2015 | 219 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Seit geraumer Zeit überlege ich, zu diesem Thema auch in diesem Forum zu schreiben. Wohl wissend, dass die meisten MZBürgerreporter wohl kaum zum möglichen Opferkreis gehören könnten. Dennoch schreibe ich diesen Beitrag und verweise zur Einstimmung auf den Beitrag "Wenn die große Liebe nur Betrug ist", erschienen im Hamburger Abendblatt. Nachzulesen unter http://www.mz-buergerreporter.de/abberode/ratgeber... Gleichzeitig...

1 Bild

Weiberfasching ohne Schere. "(M)eine etwas andere Weiberfastnachts-Beute." Die Krawatte eines echten Faschingsprinzen aus der Region Elsteraue...

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Elsteraue | am 13.02.2015 | 93 mal gelesen

Elsteraue: Elsteraue | raditionell dürfen am Donnerstag vor dem Rosenmontag mit Scheren bewaffnete Frauen den Herren der Schöpfung die Krawatte abschneiden. Da mir das Temperament eines närrischen Weibes fehlt, aber unbedingt eine Krawatte ergattern wollte, sann ich über einen "kampflosen Beutezug" nach. So entwickelte ich am frühen einen Plan. Ich nahm mir vor, die erste Frau die mir auf der Straße begegnete anzusprechen und ihr eine Frage zu...

1 Bild

Ständige Erreichbarkeit per Handy. Muss man das Handy zwecks ständiger Erreichbarkeit mit unter die Dusche nehmen? Bin ich verpflichtet, während der Zahnarztbehandlung Handyanrufe anzunehmen? 8

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 10.02.2015 | 195 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Zeitz: Zeitz | Zugegeben, eigentlich sollte man sein Handy ja beherrschen. Aber ich gebe zu, so richtig scheint es bei mir nicht zu funktionieren. Gestern rief mich mein Handy nämlich an. Ich schaue auf die Nummer des Anrufers und erkenne meine eigene Handynummer. Also legte ich gleich wieder auf. Mit etwas Verwunderung, da ich den Zusammenhang nicht erkannte, warum mich mein Handy anrufen kann wenn es auf dem Küchenschrank...

1 Bild

Sind geschäftsunfähige und strafunmündige Kinder, die ihre Eltern bei politischen Kundgebungen begleiten,"Demonstranten" und werden auch als solche statistisch erfasst? 10

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 05.02.2015 | 192 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Eigentlich sind es die gestern von mir gestern aufgenommenen Start- und Landefotos eines Rettungshubschraubers, die mich zu diesem Beitrag veranlassen. Anschließend kamen mir Gedanken, die so gar nicht zum gestrigen Geschehen passen. Aber ein Notarzt wird immer zu Notfällen gerufen. So führten mich plötzlich meine Überlegungen zum Tröglitzer Laternenumzug mit anschließender Kundgebung, die sich gegen die Aufnahme von...

12 Bilder

Manchmal lassen sich Geschichten auch mit einem Abschlussbericht beginnen: "Abschlussbericht der Spendenaktion für Asylbewerber in Zeitz/Elsteraue" 6

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 04.02.2015 | 228 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Im vergangenen Jahr wurde in der Mitteldeutschen Zeitung berichtet, dass demnächst Flüchtlinge und Asylbewerber in Zeitz und der Gemeinde Elsteraue ankommen würden. Nachdem ich den Artikel in der Zeitung las, bat ich über die MZBürgerreporter-Plattform um Mithilfe bei einer Spendenaktion. Sie verlief zwar irgendwie nicht so wie ich es mir vorstellte. Meine Vorstellung war, dass beim Behördenakt alles viel einfacher und...

1 Bild

Hurra, bald ist Weiberfastnacht! Dann dürfen wir Frauen den Herren der Schöpfung "straffrei" die Krawatte abschneiden. 7

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 04.02.2015 | 85 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Schnappschuss

2 Bilder

Gibt es irgendwo ein Gebet gegen Demonstrationen? - Kein Gebet im evangelischen Kirchengesangbuch gegen Demonstranten! Nachbesserungsbedarf? 6

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 03.02.2015 | 154 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Für mich persönlich ist es erfreulich zu erfahren, dass am vergangenen Sonntag in der Burtschützer Kirche ein weiteres Friedensgebet stattfand. In der Mitteldeutschen Zeitung - Zeitzer Ausgabe - wurde diese Gebetsversammlung gestern erwähnt. Ich zitiere den hier für mich wichtigsten Teil des kurzen Berichtes. "Auch gestern hat es in der Burtschützer Kirche in Tröglitz, einem Ortsteil der Gemeinde Elsteraue, wieder ein...

10 Bilder

"An den Opfern des Unglücks auf der A 2 vorbeigefahren". - Ja, da hat sogar Innenminister Stahlkneckt plötzlich mahnende Worte ... 1

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 03.02.2015 | 126 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Die gestrige Schlagzeile der Mitteldeutschen Zeitung "An den Opfern vorbeigefahren", verweist auf einen Autobahnunfall, der sich am vergangenen Samstag ereignete. Da beklagt die Polizei, dass sich Autofahrer nicht um die Unfallopfer kümmerten. Was mich an diesem Artikel stört ist nicht allein, dass die Autofahrer einen weiten Bogen um die Unfallstelle fuhren. Eigentlich irritiert mich darin der Ausspruch des Innenministers...

1 Bild

Der Auftakt zum Thema Kontakte im Internet: Was ist eigentlich ein Lebensgefährte? - Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen, um als Lebensgefährte anerkannt zu werden?

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 02.02.2015 | 90 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Es gibt ja immer wieder einmal Situationen, in denen man sich ausweisen muss. Zum Beispiel als Angehöriger, der einen Patienten in der Klinik besucht oder Auskünfte erhalten möchte. Bei der Bank oder beim Telefonanbieter, oder bei Behörden. Die heutige Gesellschaft unterscheidet ja inzwischen nicht mehr nach dem Status einer Frau. Früher gab es zum Beispiel für unverheiratete Frauen die Anrede "Fräulein". Heute lässt...

1 Bild

Pegida-Hobby-Tiefenpsyhologie: Frauen heiraten immer wieder den gleichen Typen von Mann. Männer fahren auf blonde Frauen ab. Sucht ein Volk unbewusst immer den gleichen Führer? 7

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 29.01.2015 | 153 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | ach meiner Scheidung erklärte mir einmal ein Bekannter, dass ich bei der Wahl meines nächsten Partners vorsichtig sein solle. Die Begründung war, dass man unbewusst immer wieder den gleichen "Typ" von Mann wählen würde. Dieses "Problem" löste ich ganz elegant. Ich habe nie wieder geheiratet. Doch diesen Rat, bzw. Hinweis, habe ich nie ganz vergessen. Als ich erstmals Lutz Bachmann im TV sah fragte ich mich, was hat dieser...

3 Bilder

"Gleichbehandlung von Bürgern?" 25 persönliche Gesprächseinladungen wurden vom Landrat an "Ayslgegner" verteilt. Friedensgebetteilnehmer erhielten keine Einladung. 2

Kornelia Lück
Kornelia Lück | Zeitz | am 27.01.2015 | 179 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Gestern, am 26. Januar 2015, erschien in der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) - Ausgabe Zeitz - ein Artikel unter der Überschrift Glockenklang und Gebet. In diesem Artikel war zu erfahren, dass an die 130 Demonstranten 25 persönliche Einladungen des Landrates Götz Ulrich (CDU) verteilt wurden. Diese Einladung ermöglicht es scheinbar, während einer Privataudienz, offene Fragen zu klären. Da aber nur Demonstranten eingeladen...