Anzeige

Achat Pseudomorphose nach Baryt

08.03.2019

Dieses 624 Gramm schwere und nicht alltägliche "Kerlchen" habe ich als Teenager vor ca. 35 Jahren im Kreis Kleve an der niederländische Grenze nahe der Maasdünen gefunden. Da meine Recherchen im Internet erfolglos blieben, wandte ich mich erfolgreich an die öffentliche Facebook Gruppe "Interessante Mineralien , Steine und Fossilien". Vielen Dank für die Bestimmung !

Pseudomorphosen

Als Pseudomorphose (griech. pseudo = falsch, pseudos = Lüge, Schein; morphe = Gestalt) bezeichnet man ein Mineral, das nicht seine typische Eigengestalt (Kristallsystem) zeigt, sondern die äußere Form einer anderen Mineralart angenommen hat. Pseudomorphosen entstehen zum Beispiel dadurch, daß zuerst Mineral A in einem Gestein kristallisiert, später weggelöst wird und der Hohlraum durch Mineral B verfüllt wird. Die Bezeichnung einer Pseudomorphose folgt immer der Regel Pseudomorphose von Mineral B nach A. Ein Quarz, der die Form eines Pyrits hat, wird demnach als "Pseudomorphose von Quarz nach Pyrit" bezeichnet; das was ist nach dem was war. In meinem Fall wurde das kristalline Mineral Baryt bzw. Schwerspat (chemisch Bariumsulfat Ba[SO4]) sehr wahrscheinlich durch eine Silikatlösung ersetzt, welche dann die Form der Barytkristalle beibehielten und den Stein zu seinem achatischen Aussehen verhalfen. Bei genauer Betrachtung sind sogar einige Motive zu erkennen wie z.B. ein Segelschiff (siehe Bild 3).

Quellen (und weitere) Infos:

https://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/P...

https://de.wikipedia.org/wiki/Pseudomorphose

https://www.facebook.com/groups/526878347494493/
1
1
1
2
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
23.591
Renate Croissier aus Lünen | 08.03.2019 | 12:09  
15.683
Romi Romberg aus Berlin | 08.03.2019 | 14:14  
1.118
HANS-MARTIN SCHEIBNER aus Xanten | 08.03.2019 | 20:16  
13.871
Uwe Norra aus Selm | 08.03.2019 | 23:30  
1.118
HANS-MARTIN SCHEIBNER aus Xanten | 10.03.2019 | 11:08  
4.029
Annegret Freiberger aus Menden | 10.03.2019 | 11:13  
1.118
HANS-MARTIN SCHEIBNER aus Xanten | 14.03.2019 | 17:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.