Anzeige

Zeltübernachtung der Sportabzeichen- Gruppe im Barnestadion

Die Sportabzeichen Gruppe vom TuS Wunstorf wünschte sich auch in diesem Jahr wieder eine Zeltübernachtung. Also baute die Truppe von Susanne Jahn am Samstag den 8. September, mit der Unterstützung von Eike Kuntze, Anthea Vollmer, Viven Bendt, Katharina Kiel und Max Balzereit, die Zelte auf und nächtigten auf dem Sportplatz in der Barne.
Es begann um 19:00 Uhr. Nach gemeinsamen Abendessen endete der Abend noch lange nicht. Es folgten viele Bewegungsspiele für die 30 Teilnehmer im Alter von 6 – 15 Jahren. Eine gemeinsame Nachwanderung durch die Umgebung durfte sicherlich nicht fehlen. Für die etwas jüngeren endete danach der Abend. Der Rest saß noch bei einem Lagerfeuer zusammen und erzählten sich Geschichten zum Lachen und zum Gruseln.
Am nächsten Morgen wurde gemeinsam gefrühstückt und der Tag mit einigen sportlichen Spielen beendet – bis die Eltern Ihre Schützlinge wieder abholten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 10.10.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.