Anzeige

Veronika Ebeling verteidigt Landesmeistertitel im Dreibahnenkegeln

Hat erfolgreich den Landesmeistertitel verteidigt: Veronika Ebeling vom Sportkegler-Verein Wunstorf.
Wunstorf: Kegelzentrum Wunstorf | Am Samstag, den 13. April, gelang es Veronika Ebeling vom Sportkegler-Verein Wunstorf ihren Titel bei den Niedersächsischen Meisterschaften im Dreibahnenkegeln zu verteidigen. In Wolfsburg hatte die Wunstorferin zwar kaum Konkurrenz, erreichte aber dennoch ihr selbstgestecktes Ziel, mehr zu spielen als einige Herren der gleichen Altersklasse.

Nachdem eine Starterin des Einzelwettbewerbs Damen C bereits im Vorfeld abgesagt hatte, blieb nur eine Mitbewerberin um den Titel. Davon ließ sich Ebeling aber nicht irritieren. Gewohnt souverän erzielte sie auf Bohle mit 287 Holz bereits einen Vorsprung von 25 Holz, den sie beständig weiter ausbaute. Auf Schere spielte die Wunstorferin 261, auf Classic 227 Holz und siegte mit insgesamt 775 Holz und deutlichem Abstand. Zufrieden nahm sie ihre Medaille entgegen, hätte sie doch auch in der Wertung der nächstjüngeren Damen B mit ihrem Ergebnis noch den dritten Platz belegt. Unter den gleichaltrigen Herren wäre es knapp Platz zehn geworden.

Wie gewohnt repräsentiert Veronika Ebeling somit in dieser Saison wieder den Sportkegler-Verein Wunstorf bei den Deutschen Meisterschaften Dreibahnen in Wolfsburg. Gut Holz für den 16. Mai!Erfolgreich den Landesmeistertitel verteidigt: Veronika Ebeling vom Sportkegler-Verein Wunstorf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.