Anzeige

SV Dedensen II - SV Resse 0 : 2

Wann? 05.09.2010

Wo? Sportplatz Dedensen, Wunstorf DE
SV Dedensen II - SV Resse
Wunstorf: Sportplatz Dedensen | Am letzten Sonntag war die Mannschaft des SV Resse in Dedensen zu Gast.
Schon zu Beginn des Spiels hatten die Resser einige gute Möglichkeiten. So hatte Markus Hartelt eine tolle Kopfballchance, der Ball ging leider nicht ins Tor. Immer wieder stürmte Tobias Fuhrmann Richtung Tor, der Torwart aus Dedensen war viel gefordert.
Wenn die Spieler aus Dedensen vorm Resser Tor auftauchten, gab es auch für sie Möglichkeiten zur schnellen Führung,
So spielte man ein gutes, nicht aufregendes Fußballspiel, mal auf dieses, mal auf das andere Tor. Resse war in einigen Spielzügen sehr überlegen, Dedensen hielt dagegen.

Die zahlreichen Zuschauer aus Resse setzten jetzt alle Erwartungen in die 2. Halbzeit. Doch nichts geschah, die Resser hatten die geschickten Spielzüge in der Kabine gelassen. So plätscherte das Spiel vor sich hin. Wollten die Resser keine Punkte mit nach Hause nehmen?
Die Aktiven aus Dedensen wurden immer stärker, Markus Grünig, der Resser Torwart musste sich ordentlich strecken, um den Ball über das Tor zu lenken.
Jedoch in der 75. Min. hatten sich die Resser wieder gefangen, Jörg Melzer erkämpfte sich den Ball, eine super Vorlage aufs gegnerische Tor, Markus Hartelt braucht nur noch den Fuß hinzuhalten, 0:1 für Resse. Tolle Leistung vom Team Melzer/Hartelt. Und so ging es weiter, die Resser stürmten auf Tor. Kurze Zeit später gelang es Marcel Pawlow das 0:2 für Resse zu erzielen. Super!
Auch die Dedenser Spieler hatten noch einige gute Tormöglichkeiten, doch der Resser Torwart konnte klären. Markus Grünig zeigte bis auf eine Unsicherheit ein super Spiel.
Leider wurde der Torschütze zum 0:2, Marcel Pawlow kurz vor Spielende gefoult, es waren wohl einige Nickligkeiten vorher gegangen, er reagierte etwas unwirsch und bekam dafür die rote Karte. Schade, das war nicht nötig!
Leider wird in den unteren Kreisklassen jede Aktion des Schiris mit Bemerkungen und Zurufen der Spieler kommentiert. Das ist in manchem Spiel total überflüssig, zerreißt das Spiel und führt zu gelben Karten wegen „Meckerns“. So auch in diesem Spiel, die Resser sahen 2 gelbe Karten, zu Recht und total unnötig!!

Fazit: 3 Punkte für Resse durch Kämpfen in den letzten 15 Minuten! Zurzeit Platz 1 in der Tabelle vor dem SV Suttorf mit 3 Punkten Vorsprung!


Das nächste Spiel

Am Sonntag, 12. September um 15 Uhr SV Resse – SG Letter II
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.