Anzeige

Sechster Platz bei Deutschen Meisterschaften Dreibahnen

Vom 14. bis zum 17. Mai 2015 wurden in Wolfsburg die Deutschen Meisterschaften im Dreibahnenkegeln ausgetragen. Bereits am Donnerstag fand der Wettbewerb der Damen C statt, bei dem Veronika Ebeling für den Sportkegler-Verein Wunstorf startete. Von den insgesamt acht gemeldeten Teilnehmerinnen traten nur sieben an, doch die Wunstorferin hatte nicht ihren besten Tag erwischt.

Vielleicht lag es auch an der ungewohnten Armschlinge, in der sie ihren frisch operierten linken Arm tragen musste: Bereits auf Bohlebahnen spielte Ebeling mit 278 Holz nur ein eher mittelmäßiges Ergebnis. Zwar konnte sie im Anschluss auf Scherebahnen knapp das Höchstholz von 277 erzielen. Ausgerechnet auf ihren Lieblingsbahnen – Classic – jedoch kam sie nicht über 195 Holz hinaus, was das zweitniedrigste Ergebnis bedeutete.

Mit insgesamt 750 fand Veronika Ebeling sich so auf dem sechsten Platz wieder; zu einer Medaille fehlten ihr knapp 30 Holz. Insgesamt aber hat sie als einzige Teilnehmerin in Wolfsburg den Verein würdevoll vertreten. Hoch hinaus gehen kann es dann wieder in der nächsten Saison.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.