Anzeige

Mit den Johannitern zum Weltrekord - Dominik Schollmayer moderiert 169 Stunden am Stück

Dominik Schollmayer und Andreas Kemper in den letzten Stunden vor dem Rekord
169 Stunden ohne Schlaf bei 5 Minuten Pause pro Stunde. 10.140 Minuten im Studio bei strahlendem Sonnenschein draußen und nach jedem zweiten Lied moderieren. Das sind nur ein paar der Bedingungen, die Moderator Dominik Schollmayer vom Radiosender “Hitradio Antenne“ aufschulterte um den Platz im Guinness Buch der Rekorde in der Kategorie “Längster Radio-DJ-Marathon“ zu erlangen.

Da sich jeder vorstellen kann, dass ein solcher Versuch körperlich sehr anstrengend ist, muss nach dem Regelwerk jederzeit medizinisch geschultes Personal anwesend sein. Um dies zu erfüllen, wendete sich der Sender an die Johanniter. Und natürlich kamen diese der Bitte nach und besetzten das Studio während des Rekordversuches 24 Stunden am Tag mit Sanitätern. Neben einer regelmäßigen Kontrolle der Vitalzeichen wie Blutdruck und Herzfrequenz hatten sie jederzeit ein Auge auf den Moderator. BeiZweifeln an der körperliche Konstitution haben, hätte der Versuch jederzeit abgebrochen werden können.

Die drei ehrenamtlichen Rettungssanitäter der Schnell-Einsatz-Gruppe Wunstorf: Sebastian von der Haar, Katharina Stander und Andreas Kemper beteiligten sich an dem Dienst im Studio in Hannover.

Heute morgen um 7:01 Uhr war es dann so weit der Moderator hatte den Rekord geschafft.
0
7 Kommentare
753
Monika Strecker aus Neustadt am Rübenberge | 06.04.2009 | 13:34  
32.923
Günther Eims aus Sehnde | 06.04.2009 | 14:50  
26.739
Kurt Battermann aus Burgdorf | 07.04.2009 | 17:31  
1.560
Thomas Faßbender aus Uetze | 08.04.2009 | 19:39  
8.026
Edgard Fuß aus Bühl | 09.04.2009 | 19:22  
216
Christopher Jonck aus Wunstorf | 18.09.2009 | 17:15  
26.739
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.09.2009 | 17:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.