Anzeige

Männl. C- 2 der GIW gewinnt gegen HSG Lügde-Pyrmont

Wunstorf: Mehrzweckhalle Großenheidorn | In ihrem 6. Saisonspiel gegen den Tabellenletzten HSG Lügde-Pyrmont vor heimischem Publikum siegte die 2. männliche C-Jugend mit einem Spielstand von 26:21. Von Anfang an war das Spiel sehr ausgewogen. Jedoch gelang es der HSG nach einem anfänglichen Führungstreffer nicht mehr der GIW die Führung abzunehmen. Über ein 8:6 ging die männliche C-Jugend der GIW mit einem 15:12 in die Halbzeit. Die Torwürfe wurden auf alle Spieler verteilt und auch Sven Bretz und Nils Mecke (als Ersatztorwart) aus der D-Jugend bekamen ihre Spielanteile. Mit nur einer gelben Karte und zwei 2-Minuten-Strafen war es ein sehr faires und ausgewogenes Spiel. Der erfolgreichste Torschütze war jedoch bei der HSG Lüdge-Pyrmont zu finden. Simon Frewert war nicht in Griff zu kriegen und warf allein 16 Tore von den erzielten 21.
Die Spieler der GIW Meerhandball: Lennart Wendland (2), Timo Wunnenberg (5), Nick Züfle (2), Niclas Birth (3), Yannik Schlie (1), Henry Steffen (5), Lennard Rüter (1), Joshua Hendricks (1), Timo Wittbold (2), Sven Bretz (4) und als Torwarte Thaddäus Rolke und Nils Mecke. – Als Trainer Jan-Niklas Thisius
0
1 Kommentar
4.007
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 15.04.2015 | 15:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.