Anzeige

Gelbblau Wunstorf II beendet Saison mit Niederlage – Jugendliche beim Städteturnier

Wunstorf: Kegelzentrum Wunstorf | Am Sonntag, den 12. März, trat die zweite Mannschaft des Sportkegler-Vereins Wunstorf in Burgdorf zu ihrem letzten Spiel in der Bezirksklasse an. Gegen Hannover 96 III waren die Auestädter jedoch chancenlos und beendeten die Saison mit einer eindeutigen 3:0-Niederlage bei 2796 zu 2900 Holz. Bereits in der ersten Kette hatten Axel Spodzieja (718) und Andreas Höper (683) das Nachsehen. Nicht viel besser erging es ihren Kollegen Michael Bannert (721) und Friedel Baertz (674). Als Trost bleibt den Wunstorfern, dass Axel Spodzieja in der Einzelwertung mit 37 Punkten insgesamt und einem Schnitt von 4,9 Punkten pro Spiel Platz fünf belegt.

Bereits am Samstag vertraten die SKV-Jugendlichen Henri Schroth und Maurice Schreiber ihren Verein beim Städteturnier der Bezirksjugend. Im vierten von insgesamt fünf Durchgängen konnten beide jeweils ein Spiel von dreien gewinnen und damit drei Punkte für die Gesamtwertung holen. Der A-Jugendliche Henri Schroth belegt derzeit Platz sechs, Maurice Schreiber ist in der B-Jugend auf Platz sieben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.