Anzeige

Classic Darts punkten auch mit B- und C-Team

Udo Brunschede gewinnt beide Spiele und erzielt ein 100 Punkte High Finish.
Wunstorf: Hotel & Gasthaus Küker | Während das A-Team der Classic Darts Wunstorf auf Platz 2 der Niedersachsenliga eine vierwöchige Spielpause genießt, haben das B- und C-Team des Vereins bereits weitere Spiele absolviert. Derzeit steht das B-Team auf Platz 8 der DBH Bezirksklasse 6 und hat im jüngsten Spiel gegen den viertplazierten TV Dinklage A ein verdientes 6:6 errungen. Im Einzel holten Udo Brunschede, der vom C-Team ausgeliehene Daniel Saxon, Gerhard Steppek und der Teamcaptain Jürgen Stenzel die Sets für Wunstorf, während Thomas Rettstadt im Einzel und im Doppel mit Detlev Gwiasda gegen den Topspieler des TV Dinklage Björn Lipfert mit Andreas Averbeck unterlag. Udo Brunschede gelang es nicht nur beide Einzel für sich zu entscheiden. Er beendete sein zweites Spiel sogar mit einem High Finish von 100 Punkten. Gerhard Steppek begeisterte mit einer Höchstserie von 180 Punkten. Im Doppel konnten sich Brunschede und Saxon erneut durchsetzen und holten somit das verdiente sechste Set zum 6:6 Unentschieden in der Begegnung.
Das C-Team steht mit Stefan Sydow, Andreij Lazar, Norman Goldbach, Christopher Meyer und Stephen Peat derzeit auf Platz 3 der DBH Bezirksklasse. Nach einer 4:8 Niederlage im November gegen den Favoriten TSV Schneeren A folgten überzeugende Siege mit 11:1 gegen DBV Break Bad Münder A, 7:5 gegen DC Langendamm C, 9:3 gegen DC Piano Players Rinteln C und 10:2 gegen die B-Mannschaft des TSV Schneeren. Am 6. Februar steht bereits das nächste Spiel bei den Neustädter Rübendarter C an. Auch das dürfte eine lösbare Aufgabe sein, denn das Hinspiel wurde mit 11:1 gewonnen. Zwar stehen der TSV Schneeren A (18:2 Punkte) und die Neustädter Rübendarter B (18:4 Punkte) vor dem C-Team der Classic Darts Wunstorf (16:2 Punkte), doch hat Schneeren ein und die Rübendarter B zwei Spiele mehr absolviert. Es wird also ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen um die Meisterschaft geben.
Neues gibt es auch aus dem Vorstand der Classic Darts Wunstorf zu vermelden. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Thomas Rettstadt zum zweiten Vorsitzenden und Daniel Saxon zum Sportwart des Vereins gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.