Anzeige

Classic Darts holen ersten Punkt in der Niedersachsenliga

Nils Flaschinski ist treffsicher und mit Spaß dabei. Maximilian Thamm ist ebenso erfolgreich.
Wunstorf OT: Großenheidorn: Gasthaus Küker | Am Samstag ist das A-Team der Classic Darts Wunstorf zum Auswärtsspiel nach Hannover gefahren. Gastgeber war die A-Mannschaft der Spielvereinigung Väter der Klamotte Hannover e.V. Der 1984 gegründete Traditionsverein ist mit seinem A-Team 2010 DDV Verbandspokalsieger, 2011 Niedersächsischer Achterteammeister und 2012 Niedersächsischer Pokalsieger geworden. Durch drei Ausfälle im A-Team der Classic Darts Wunstorf kamen nach langer Krankheit Jürgen Funk und mit Andrei Lazar ein C-Team Spieler zum Einsatz. Im Einzel startete Maximilian Thamm gegen den Hannoveraner Michael Knoop mit einem klaren 3:0 Sieg. Steffen Siepmann (CDW) unterlag mit 2:3 gegen Burhan Kuru. In der zweiten Reihe sorgten Nick Johnson gegen Bernd Krause mit 3:2 und Nils Flaschinksi gegen Michael Dippold mit 3:1 für zwei weitere Sets für Wunstorf. Im dritten Einzeldurchgang drehten die VdK-Spieler Marian Ebeling gegen Klaus Graf mit 3:0 und Thomas Rudolph gegen den Wunstorfer C-Teamspieler Andrei Lazar mit 3:1 ordentlich auf. Auch im vierten Einzelabschnitt war die Begegnung zwischen den Wunstorfern Christian Bernhardt gegen Peter Müller (VdK) mit 1:3 und Jürgen Funk gegen Sandro Kopper 3:2 hart umkämpft. Der Zwischenstand nach den Einzeln war mit 4:4 Sets ausgeglichen. Auch im Doppel setzte sich das Kopf an Kopf Rennen mit Bernhardt/Funk gegen Müller/Knoop mit 3:0 und Siepmann/Flaschinski gegen Kopper/Kuru mit 2:3 fort. Bis zum letzten Dartpfeil blieb die Begegnung spannend und führte mit Lazar/Johnson gegen Krause/Ebeling mit 1:3 sowie Thamm/Graf gegen Rudolph/Dippold mit 3:2 zum 6:6 Endstand bei 25 zu 25 Legs. Mit einem 88er Bullfinish von Nils Flaschinski und einem 17 Darter von Maximilian Thamm unterstrichen die Wunstorfer ihre Leistungen. Auch die Hannoveraner Peter Müller (16 Darts), Sandro Kopper (18 Darts) und Thomas Rudolph (19 Darts) zeigten Höchstleistungen. Der Teamcaptain der Classic Darts Wunstorf Christian Bernhardt sieht Möglichkeiten für den weiteren Saisonverlauf: „Wir haben nach dem knappen 5:7 bei 24:24 Legs gegen den Deutschen Pokalsieger Hameln letzte Woche und dem 6:6 gegen VdK Hannover mit einem ersatzgeschwächten Team allen Grund positiv in die weitere Saison zu schauen. Es kommt natürlich darauf an, wie oft man das Team möglichst komplett einsetzen kann.“ Das nächste Spiel findet am 22. September gegen die Fire Darts aus Peine statt.
Das C-Team der Classic Darts erkämpfte sich mit Christopher Meyer, Andrei Lazar, Eric E. und Stefan Sydow gleich beim ersten Saisonspiel gegen die B-Mannschaft vom TSV Schneeren am Freitag einen 10:2 Erfolg. Lediglich Michael Flimm und Georg van’t Zand vom TSV Schneeren konnten jeweils ein Spiel für sich gewinnen. Damit steht Team C auf Platz 3 der Bezirksklasse 3. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 08. September um 19 Uhr im Gasthaus Küker gegen die C-Mannschaft der Neustädter Rübendarter statt.
Das B-Team der Classic Darts erspielte sich zeitgleich mit dem A-Team ein 6:6 gegen die B-Mannschaft der Piano Players Rinteln. Mit Udo Brunschede, Gerhard Steppek, Detlev Gwiasda, Meike Stenzel, Jürgen Stenzel und Thomas Rettstadt zog Wunstorf immer wieder mit Rinteln gleich. Dabei erzielte Gerhard Steppek einen 111 Punkte Bullfinish. Mit dem Unentschieden im ersten Spiel startet das B-Team der Classic Darts Wunstorf von Platz 6 der Bezirksklasse 6. Das nächste Spiel findet am 09. September beim TV Dinklage statt.
Auch beim Altstadtfest in Wunstorf sind die Classic Darts Wunstorf wieder am Samstag mit einem Dartstand von 10 bis 18 Uhr aktiv dabei. Erneut geht es für alle Dart-Fans darum, mit neun Pfeilen die meisten Punkte zu sammeln. Den Gewinnern winken freie Jahresmitgliedschaften bei den Classic Darts Wunstorf, Sekt und viele erfrischende Softgetränke für Alle, die mindestens 120 Punkte erreichen. Natürlich werden die zehn besten Teilnehmer auch in der Presse erwähnt.
Auf vielfachen Wunsch bieten die Classic Darts Wunstorf ab Oktober das Jugend- und Seniorentraining immer dienstags ab 17 Uhr an. Interessierte Neulinge sind herzlich willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.