Anzeige

Bewohner des Johanniter-Wohnheims freuen sich über Spende - Dets Laufshop stattet Läuferinnen und Läufer mit Schuhen aus

Stefan Weigang übergibt die Schuhe im Wohnheim.
Ein Aufruf in der Zeitung sorgte für glückliche Augen und eine gute Ausstattung der Marathongruppe des Wohnheims. Insgesamt 22 Läuferinnen und Läufer aus dem Johanniter-Wohnheim Luther Weg 50 wollen am Hannover Marathon am 9.April teilnehmen. Bei den Teilnehmern handelt es sich um Männer, Frauen und Jugendliche im Alter von 14 bis 54 Jahren. Da es am passenden Schuhwerk und Sportkleidung haperte starteten die Johanniter einen Aufruf über die Homepage des Wohnheims und Zeitungen. Schon nach kurzer Zeit meldete sich Stefan Weigang aus Garbsen und bot einen großen Posten Testschuhe an. Die Schuhe stammen aus dem Bestand von Dets Laufshop in Hannover. Die neuwertigen und qualitativ hochwertigen Schuhe wurden von Top-Läufern getestet und waren danach nicht mehr verkaufsfähig. Die Freude bei den Teilnehmern bei der Übergabe im Wohnheim war riesig und die neuen Schuhe werden am kommenden Dienstag gleich bei einem Probelauf vor dem Marathon getestet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.