Anzeige

7. WVW-Mittsommerlauf am 11.06.2017

Wann? 11.06.2017

Wo? Barne-Stadion, Rudolf-Harbig-Straße, 31515 Wunstorf DE
Wunstorf: Barne-Stadion | Am Sonntag, 11. Juni wird im Wunstorfer Barne-Stadion der 7. WVW-Mittsommerlauf, ein Volkslauf für Jedermann stattfinden. Da die Veranstaltung des 1. WV Wunstorf im vergangenen Jahr sehr gute Kritiken von den Teilnehmern erhalten hat, könnte es in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerrekord mit über 500 Startern geben - trotz der Konkurrenz durch Läufe in Garbsen, Bad Nenndorf und Wennigsen am selben Wochenende.

Der im letzten Jahr gestraffte Zeitplan hat sich bewährt und wird in diesem Jahr so belassen. Zwischen Volkslauf und anschließendem Bambinilauf gibt es somit keine zeitliche Lücke mehr.

Bereits um 9.00 Uhr starten die 10 km-Läufer in Richtung Düendorf und Mittellandkanal. Gleichzeitig beginnen auch die Walker (klassisch und Nordic Walking) mit ihrer 7,5 km langen Runde, die sie ebenfalls an den Mittellandkanal führt.

Obwohl der 10 km Lauf zur beliebten Laufpass-Serie der Region gehört, wird Vermutlich der vor allem von Freizeitläufern sehr gut angenommene 5 km Lauf (Start: 11.00 Uhr) wieder die meisten Teilnehmer haben. Um 10.40 Uhr folgt dann der 1 km-Schülerlauf rund um die Barne-Arena.

Start und Ziel befindet sich für alle Läufe im Barne-Stadion. Alle Läufer und Walker werden auf ihrem letzten Kilometer durch das Neubaugebiet Wunstorf-Süd geführt. Hier werden sicher wieder zahlreiche Zuschauer die Sportler auf dem letzten Kilometer bis ins Ziel anfeuern.

Die spezielle Mannschaftswertung der Veranstaltung erfreut sich immer größerer Beliebtheit: vier vorangemeldete Läufer oder Läuferinnen eines Vereins, einer Laufgruppe, einer Firma oder Behörde, bilden ein Team, unabhängig davon, ob sie über 5 km oder 10 km starten. Jede erzielte Zeit wird in altersgerechte Punkte umgerechnet und die Mannschaft mit der höchsten Punktzahl gewinnt schließlich einen Wanderpokal.

Es gibt sowohl eine "offene" Mannschaftswertung, als auch eine Sonderwertung für Firmen/Behörden/Banken usw.. Pokalverteidiger der Firmenwertung ist das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum, in der offenen Wertung konnte das TSV Neustadt Running-Team jun. im vergangenen Jahr den Pokal gewinnen.

Ab 11.15 Uhr gehört das Barne-Stadion dann wieder dem Nachwuchs ganz allein: für die 3- und 4-Jährigen heißt es dann, eine halbe Runde im Stadion zurückzulegen, die 5- bis 9-Jährigen müssen schon eine ganze 400 m-Runde bewältigen.

Weitere Informationen können im Internet unter www.wv-wunstorf.de abgerufen werden. Auch die Anmeldung ist bis zum 04.06.2017 über die Homepage des 1. WV Wunstorf möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.