Anzeige

Wassererlebnispark am Hohenholz hat wieder geöffnet - Treffpunkt Wasserbecken

Bei kühlem Wetter kostet es Überwindung
Pünktlich zum Frühlingsbeginn hat der Erlebnispark "Wasser und mehr" am Wasserpark Hohenholz nach der Winterpause seine Pforte geöffnet. Lehrreihe und spaßige Versuche informieren über das lebenswichtige Element Wasser. Besonders beliebt und Treffpunkt für Jung und Alt ist die vom Kneipp-Verein gestiftete Wassertretanlage. Auch bei kühlem Wetter entledigen sich die Anhänger der Fußbekleidung, krempeln die Hosen hoch und staken im Storchgang durch das Wasser. Lange bleiben sie nicht drin, die Temperatur liegt zwischen acht und zwölf Grad. "Man wandert solange durch das Nass, bis man einen Kälteschmerz verspürt. Welch eine Wohltat anschließend", schwärmt Christel Stucke. Den therapeutischen Einsatz von Wasser machte Sebastian Kneipp bekannt. Der medizinische Nutzen ist inzwischen wissenschaftlich untersucht. Der Kältereiz hilft bei müden Beinen und Venenleiden, regt den Stoffwechsel an und stimuliert das Immunsystem, wissen die Kneippanhänger. Der Eintritt ist frei, geöffnet ist der Park von April bis Oktober von 9 Uhr bis 20 Uhr.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.