Anzeige

wieder etwas verschlafen?

der Containerplatz in den Ellern soll weg

und: "Soziale Kontrolle nötig".
Firma aha wird wohl häufiger reinigen, meint die Stadt-Verwaltung zu dem Problem mit den Containerplätzen.

Ohne übermäßig lange darüber nachzudenken bin ich ebenfalls dafür, dass diese - "innerstädtische Müllhalde" - endlich verschwinden muss. Allerdings nicht ersatzlos. Ein sauberer Ersatz ist meiner Meinung nach dringend nötig. Zudem sind gerade Glascontainer oft vollkommen überfüllt und werden teils erst nach Bürgerbeschwerden geleert.

Nein Ihr lieben Verantwortlichen, Müll im Stadtgebiet zu deponieren war noch nie so richtig toll. Jedenfalls nicht so. Ich meine diese "illegalen Beistellungen" hätte es in diesem Ausmaß gar nicht erst gegeben wenn die vielen Containerplätze, durch den Holz-Sichtschutz (der die jeweiligen Container umgibt) nicht erst die "Verstecke" anbieten würden. Optisch ist das vielleicht in manchen Augen eine Überlegung aber eine echte fachmännische Lösung war das noch nie.

Na klar, offensichtlich ist das Angebot von Firma aha, für die Reinigung aufzukommen, gut aber trotz dessen bleibt bei uns Wunstorfern die Frage:

"weswegen konnte die Stadt Wunstorf wieder einmal ein Problem nicht selbst lösen?"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.