Anzeige

Ex-96 Profi als AWD-ARENA Führer/ Claus Brune zeigt Interessierten die AWD-ARENA

Claus Brune ist entspannt und erzählt den Gästen bei der AWD-Arenaführung viele Geschichten und Anekdoten aus der Bundesliga- und zwar aus erster Hand. Er ist einer von zehn festen AWD-Arena Guides, die den Gästen bei den Führungen Einblicke hinter die Kulissen des Fußball-Geschäfts gewähren. Der ehemalige Profi ist seit Mitte Juni Teil des Arenaführerteams.

Der in Wunstorf wohnende Claus Brune sorgt dabei nicht nur für die fachliche Begleitung, sondern kann manches Kabinengeheimnis aus erster Hand erzählen. Er war in den 60er und 70er Jahren als Fußballprofi bei Hannover 96, Wuppertaler SV und Olympia Wilhelmshaveb aktiv und kennt das Profigeschäft daher sehr genau. Der 60-jährige ehemalige Stürmer, der nach seiner Fußball-karriere BWL und Sportmanagement erfolgreich studierte hat in 62 Bundesligaspielen für Hannover 96 zwölf Tore erzielt und kann auf eine ereignisreiche Fußball-Profi-Karriere zurückblicken.

Bei den Führungen, die mit knapp 90 Minuten fast so lang wie ein Fußballspiel dauert, kommen die Besucher oft ins Staunen. "Gigantisch", "Toll" und "faszinierend" sind Umschreibungen, die der Wunstorfer Arenaführer bei den Stadionführungen immer wieder von den Gästen hört. Viele sind zum ersten Mal überhaupt in der AWD-Arena und fast alle von ihnen auch nicht zum letzten Mal. Neugierig erkunden die Gäste die Katakomben, den VIP-Bereich und den grünen Rasen. Natürlich gehört der Gang durch den Spielertunnel ins Stadioninnere zu den Höhepunkten jeder Führung. Genau dorthin, wo auch die Profis von hannover 96 in der kommenden Saison zur Höchstform auflaufen wollen. Ein Probesitzen auf der Reservebank ist genausoi inklusive wie die Erläuterung zur Stadiontechnik, Rasenheizung und der Kabinen.

Über sich selbst redet Claus Brune nicht so gern- er freut sich aber, das er bei Hannover 96 als Arenaführer sein Wissen weitergeben kann. Es gibt eine Verbindung zu dem jüngsten WM-Spieler aller Zeiten Norman Whiteside, (1982 als 17-jähriger für Nordirland) einst Stürmer bei Manchester United, ist dort heute bei Stadionführungen für seinen Ex-Verein aktiv. So geben die Angreifer Claus Brune und Norman Whiteside ihr Insiderwissen natürlich am liebsten an die zahlreichen Nachwuchskicker weiter, die bei den Arenaführungen auf den Spuren der aktuellen Profis wandeln. " Es ist ein tolles Gefühl, wenn man die Begeisterung für Hannover 96 bei den Führungsteilnehmern spürt", beschreibt Claus Brune seine Motivation als AWD-Arenaführer aktiv zu sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.