Anzeige

Unsere täglichen Gäste

Seitdem wir im Garten einen Eichhörnchen-Futterkasten installiert haben,ist für Unterhaltung gesorgt.
Sie haben die Quelle sehr schnell ausgemacht .Es sind große,kleine,helle und dunkle. Dabei sind freche,die sofort auf das Objekt der Begierde losgehen sowie die ängstlichen,die es vorziehen,sich erst einmal für längere Zeit im Busch zu verkriechen.Manche testen,indem sie um uns herumspringen,ob eine Gefahr von uns ausgeht.Nach positivem Ergebnis kommen sie auch schon mal bis auf dreißig Zentimeter heran.
Ganz oben auf der Beliebtheitsskala stehen ganze, selbstverständlich geschälte Mandeln, die sie dann in unserer Gesellschaft, knabbern.

Begleiteffekt: im Garten wachsen nun haufenweise Eichen,Nußbäume etc.

Fazit: wir machen eine Baumschule auf!
3
9
9
1 9
4
1 2
3
6
5
3
3
3
1
3
10
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
6.816
Olaf Pflüger aus Garbsen | 10.11.2012 | 19:14  
24.290
Kurt Battermann aus Burgdorf | 10.11.2012 | 19:24  
147
Petra Pflüger aus Garbsen | 11.11.2012 | 12:11  
4.529
Marietta Heß aus Barsinghausen | 11.11.2012 | 23:05  
24.290
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.11.2012 | 07:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.