Anzeige

Eisige Tropfen

Wunstorf: Luther Masch | An diesem Morgen habe ich eigentlich Eiskristalle fotografiert. Am Ende war es dann aber schon wieder milder geworden und ich nutzte die Gelegenheit zum Fotografieren von Tropfen bzw. gefrorenen Tropfen.

Leider hatte ich kein Stative dabei und so musste ich frei Hand versuchen den Spagat zwischen geringem Abstand, geringer Schärfentiefe und korrektem Fokussieren hinzubekommen. Ferner war es mein Ziel in den größeren Tropfen möglichst auch noch Spiegelungen abzubilden, was mir bei einigen Bildern auch gelungen ist.

1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.