Anzeige

Die Donnerstagsrunde bei den kleinen Fliegern

Empfangskomittee
Wunstorf: Schmetterlingshaus Steinhude | Das Wetter war - naja - zwar trocken, aber kalt. Wir standen etwas verloren am Ufer des Steinhuder Meeres herum. Es waren so gut wie keine Vögel zu sehen, keine Möwen, ein paar Enten, weiter draußen ein Haubentaucher. Was also tun? Gut, gehen wir ins Warme. Nein, nicht in die Strandterassen (das kam dann später) - ins Schmetterlingshaus führten uns unsere Schritte. Nach den Terrarien mit diversen Insekten ging es in die sog. Freiflughalle. Nuja, Halle ist übertrieben, aber sei's drum. So arg viele Flattermänner waren auch noch nicht unterwegs, aber in der "Puppenstube" hingen noch einige Puppen herum, da kommt also wohl noch was. Ist ja auch noch früh im Jahr.
Was mir in den Gewächshäusern des Berggartens noch gelungen war, nämlich den einen oder anderen Schmetterling im Flug zu erwischen, wollte mir hier nicht gelingen - es ist jedenfalls nichts herausgekommen, was veröffentlichenswert gewesen wäre. Egal, wenn sie so sitzen, sind sie auch ganz schön ... ;-)
Der Besuch bei den "großen" Fliegern in der JU-52-Halle auf dem Fliegerhorst Wunstorf, den Kurt und ich uns noch vorgenommen hatten, fiel dann leider ins Wasser, weil sie erst ab 1. April aufmachen. Ist aber auch bald ... ;-)
1
1
1
1
1
2
1
1 1
2 4
1
3
2
1 1
1
1 1
1
3
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
21.630
Kurt Battermann aus Burgdorf | 27.03.2017 | 12:25  
37.381
Gertraude König aus Lehrte | 27.03.2017 | 17:25  
21.630
Kurt Battermann aus Burgdorf | 27.03.2017 | 17:44  
2.640
Steffen Liekefett = dl1osl aus Hannover-Bothfeld | 30.03.2017 | 23:05  
20.114
Karin Dittrich aus Lehrte | 31.03.2017 | 15:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.