Anzeige

Aktive Biber

Langsam geht das Hochwasser etwas zurück und der Kolk ist auch wieder eingeschränkt begehbar. Trotz Matsch und gefrorenem Boden ist es mühsam, alle Wege zu begehen. So bleibt mir nur ein wenig von den Fraßstellen der letzten Woche nach dem Sturm zu zeigen.
3
3
3
3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.