Anzeige

Verlassen die Heiligen die Stadt?

Verlassen die Heiligen die Stadt?
„Du Paul“, sagt mein Freund Peter zu mir. „Gibt et in Wunstorf keine Heiligen mehr?“
„Kann sein“, sag ich“. Weil ich hab noch kein von geseh‘n. Aber Unheilige sind mir auch noch nich untergekommen. Kannste ja auch nich unterscheiden, weil die haben ja auch nix extra an sich, wo du se mit unterscheiden kannst.“
„Mann“, regt sich Peter auf. „Wat bist du forn Torfkopp. Hast’e doch selbst in ‘er Schule gelernt, dass Heilige ‘n Schein am Kopp ham tun.“
„Wat forn Schein“, sag ich. ‘n Fuffi oder ‘n Hunni? Hab ich noch kein nich mit rumlaufen seh’n.“
„Nix Geld, ‘n Heiligenschein, das so wat wie ‘n Lichtschein oder ‚‘n Lichterkranz an Kopp.“
„Nee, damit au nich. Nur manchmal kommt dich ein entgegen, der wo den Kopp so hochtragen tut, als wie wenn er aufpassen muss, dass sein Schein nich runterfallen tut. Das is aber ‘n Scheinheiligen. Der hat kein Schein sondern höchstens ‘n Schatten im Kopp.“
„Is klar, Alter“, sagt Peter. „Aber gibt et nu Heilige in unsere schöne Stadt oder nich?“
„Wie soll ich dat wissen, wo mich doch noch nie nich ein mit ‘n Schein auf begegnet is?“
„Jau“, sagt Peter. „Dat is et ja grade. Mich au noch nich. Bloß, wie ich letztens nach’n Weihnachtsmarkt noch in Ratskeller versackt bin und denn zu später Stunde mit ‘n dicken Kopp und wacklige Knie nach Hause wanken tu, da woll’n die Beine partout nich Richtung Südstraße, sondern biegen eimfach rechtsrum in’e Lange Straße. ‚Gut‘; sag ich für sie. „Wie ihr wollt. Dann ebend übern Alten Markt nach Haus hin.“ Bloß die biegen auch nich nach’n Alten Markt ab, sondern gehen stracks grade aus Richtung Haste weiter. ‚Nu‘, sag ich. ‚Dann ebend nich nach Hause.‘ Wie ich nu so bei den Kunterbunt Spielzeugladen bin, da trau ich meine Augen nich. Da maschiert doch so’ne ganze Kolonne Heiligenscheine Stadt auswärts. Ich schleich mich zwischen die durch und da is mich, als wie wenn die grade singen: Ja, wenn die Heil’gen aufersteh‘n.“
„Alter Falter“, sag ich für Peter. „Da musste dich aber orntlich ein geschnasselt ham. Da warst’e ja quasi in Delirium, wennste die Dinger nich von Mensch unterscheiden kannst. Dat war’n doch die neumodischen Laternens, die wo se jetzt da aufgestellt ham.“
„Is klar“, sagt Peter. Die ham se extra mit son Schein ausgestattet, weil das et sonst keine Heiligen mehr in Wunstorf gibt. Und wie soll denn auch gerade unsere schöne Stadt ohne Heilige auskommen? - Geht gar nich!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.