Anzeige

Countdown für den 14. Kinder- und Jugendtag 2017

Wann? 23.09.2017 12:00 Uhr bis 23.09.2017 17:00 Uhr

Wo? Fußgängerzone, Lange Straße, 31515 Wunstorf DE
Wunstorf: Fußgängerzone |

Montag, 04.09.2017

traf sich das Orga-Team mit ca. 30 VertreterInnen aus den Wunstorfer Vereinen zum dritten und letzten, großen Planungstreffen für den bevorstehenden Kinder- und Jugendtag. In nur 17 Tagen ist es endlich soweit und sowohl die Vereine, als auch der Stadtjugendring Wunstorf können es kaum abwarten, wie bunt es dieses Jahr wird!

Alle zwei Jahre findet der Kinder- und Jugendtag in de Wunstorfer Fußgängerzone statt. Damit dieser eine große, bunte ,,Sause'' für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene wird, benötigt es drei große Planungstreffen über das Jahr verteilt um gemeinsam mit den Wunstorfer Vereinen das ideale Konzept auszuarbeiten.
Am Montag wurden die letzten wichtigen Fakten für den Tag besprochen und die letzten organisatorischen Angelegenheiten besprochen. Damit der Tag vielfältig und bunt gestaltete werden kann,  ist die Mithilfe aller Vereine gefragt.
Dieses Jahr wird auch das Programm vor der Marktkirche kunterbunt. Der Kinder- und Jugendtag startet um 12 Uhr mit den Grußworten von Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt und Jugendbürgermeisterin Lareen Bernhardt.
Das darauf folgende Programm wird den ganzen Tag von den Wunstorfer Vereinen mit einer dartellenden Aktion vorgeführt. Darunter werden auch der Ji-Do-Kwan Wunstorf e.V.
, sowie der Rollsportverein
mit dem sogenannten ,,Flatskaten'' vor der Marktkirche für Stimmung und Spannung sorgen.
Damit jeder in der Fußgängerzone über das aktuelle Programm informiert ist, begleiten Holger Battermann (1. Vorsitzende, des Stadtjugendring Wunstorf) und Sandra Süß alle BesucherInnen als ModeratorIn durch den Tag.
Wer Lust hat, sich ganz aktiv in einer Trendsportart auszuprobieren, kann sich beim Infostand vom Projekt Kurze Wegefür das Gelände- und Teamspiel ,,Jugger'' anmelden. Dieses wird stündlich im Bürgerpark statt finden.
Eine Besonderheit dieses Jahr bietet das Motto ,,Spiele ohne Grenzen''. Auch das soll beim Programm einen wichtigen Platz auf der Bühne bekommen. Mehrmals werden Gruppen- bzw. Teamspiele vor der Marktkirche vorgeführt. Die Spiele sollen einfach zeigen, wie wichtig Spiel und Spaß in der Welt des Menschen sind und wie einfach es ist, mit anderen zu lachen und Spaß zu haben.
Für alle Eltern, die es etwas ruhiger angehen lassen wollen und für alle, die eine kleine Pause benötigen gibt es im Bereich der Abtei die Möglichkeit einen warmen Snack oder ein Stück Kuchen mit einem Kaffee im Schatten der Bäume zu geniessen. Gestärkt und nach einer Strärkung zum leiblichen Wohl, können dann alle Interessierten sich beim Stand der Region Hannover
zum Projekt ,,HaLT - Hart am Limit'', zum Thema Alkohol und Suchtprävention informieren und sich am Aerotrim (einer Art Gyroskops) noch einmal sportlich betätigen.
Der Stadjugendring und die Stadtjugendpflege Wunstorf sorgen auch dieses Jahr am Kinder- und Jugendtag für eine Mischung aus Bewegung, Kennenlernen, Interessensaustausch, Ehrenamt, Spaß, Spielerei und Ausprobieren für Unterhaltung von 12 - 17 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.