Anzeige

Jahresmitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Luthe

Vollbesetztes Gerätehaus
Am Samstag, 14.02.2009, fand die Jahresmitgliederversammlung der FF Luthe für das Berichtsjahr 2008 im proppevollen Gerätehaus statt. Ortsbrandmeister Martin Ohlendorf berichtete mit Stolz über die vielen Aktivitäten seiner Kameraden, die insgesamt 10255 Stunden Dienst versehen hatten. Die 62 aktiven Kameraden, die in 5 Gruppen aufgeteilt sind, hatten insgesamt 37 Einsätze zu bewältigen. Hierbei, sowie bei den vielfältigen Veranstaltungen gab es nach den Worten des Ortsbrandmeisters immer eine gute Dienstbeteiligung. Neben den aktiven Kameraden gibt es noch eine Altersgruppe, die vom Ehrenortsbrandmeister Heiner Lange geleitet wird. In der Jugendfeuerwehr sind z.Zt. 27 Jugendliche und 9 Betreuer tätig. Die 37 Mitglieder des Musikzuges untermalten die Versammlung mit diversen Musikstücken. Stadtrat Becker, Ortsbürgermeister Harms, sowie Stadtbrandmeister Meyer, richteten Grußworte an die Versammlung, wobei insbesondere die Arbeit der Jugendfeuerwehr gewürdigt wurde. Bei den Wahlen wurde Herr Uwe Riemenschneider zum Kassenprüfer gewählt. Gruppenführer der 2. Gruppe wurde Frank Lieske, Gruppenführer der 3. Gruppe wurde Cord Hanebuth. Kassenwart Heinz Scharnhorst und Schriftführer Dirk Corterier wurden wiedergewählt. Neu in den Festausschuß berufen wurde Jan Meinecke. Kamerad Sebastian Schrader wurde vom Ortsbrandmeister zum neuen stv.Jugendfeuerwehrwart bestellt. 7 Luther Bürger traten der Wehr als fördernde Mitglieder bei. Insgesamt sind nun 184 fördernde Mitglieder registriert. Zu Feuerwehrmännern wurden Andre Wenzel, Lasse Rösemann, Maik Vornehm, Timo Helbig und Eric Huchthausen befördert, nachdem sie ihre Verpflichtungserklärungen abgegeben hatten. Oberfeuerwehrmänner wurden Manfred Sandmann, Dirk Kompa, Sebastian Schrader, Tobias Heimberg und Andre Hohls. Hauptfeuerwehrmänner wurden Jugendwart Jens Scharnhorst, Karsten Arnemann und Karsten Pinkvoß. Erster Hauptfeuerwehrmann wurde Jörg Wischhöfer. Marcus Zeike wurde zum Löschmeister und Ortsbrandmeister Martin Ohlendorf zum Hauptlöschmeister ernannt. Für 25 Jahre aktiven Dienst wurden Dirk Wandelt, Hartmut Schemmel, Marco Kompa, Jörg-Olaf Haberland, Uwe Hopp und Stefan Wallenhauer durch Stadtbrandmeister Albrecht Meyer geehrt. Sonja Groß wurde von Stadtrat Becker für 25jährige Mitgliedschaft in den Feuerwehren Hagenburg und Luthe geehrt. Eine besondere Ehrung für 65jährige Mitgliedschaft gab es für Heinz Finke und Wilfried Hesse. Aus dem aktiven Dienst wurden Hauptlöschmeister Herbert Kompa und Hauptfeuerwehrmann Gerd Borchers wegen Erreichens der Altersgrenze verabschiedet. Um 21.35 Uhr schloß ein zufriedener Ortsbrandmeister den offiziellen Teil der Versammlung und lud alle Anwesenden zum gemeinsamen Imbiß ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.