Anzeige

Wieder Wasser im Kneipp-Wassertretbecken

Kneipp-Bewegungsgarten in Wunstorf, gegenüber dem Hallenbad in der Barne, Fitnessgeräte, Schaukel, Arm- u. Wassertretbecken
"Wasser marsch" hieß es am letzten Mittwoch, das Tretbecken im Kneipp-Bewegungsgarten füllte sich wieder mit Wasser. Darauf mussten die Wunstorfer nach der Winterpause lange warten. Normalerweise wird das Wasser aus der Grundwasserabsenkung des Hallenbades durch das Tretbecken geleitet. Erst war der Wasserstand nach der Trockenperiode im Frühjahr zu niedrig. Auch die Absperrventile mußten erneuert werden. Da die Elektrik des Hallenbades zur Zeit saniert wird, können die Wasserpumpen nicht laufen. Doch die findigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung fanden eine Zwischenlösung, um den Bürgern das erfrischende Nass doch noch zu ermöglichen. Der Kneipp-Bewegungsgarten gegenüber dem Hallenbad in der Barne mit Armbecken, Fitness-Geräten und Dialogschaukel ist sehr beliebt. Hier verbinden sich Wasser und Bewegung als grundlegende Elemente der Kneippschen Lehre. Die gesamte Anlage wurde vom Kneipp-Verein Wunstorf gestiftet.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.