Anzeige

THW-Althelfer besuchen Panzermuseum

Abfahrt der THW-Althelfer nach Munster.
Zu einer Kameradschaftsveranstaltung waren Anfang Juli neun Althelfer des Wunstorfer THW-Ortsverbandes unterwegs. Bei ihrer Fahrt mit einem THW-Einsatzfahrzeug durch die Lüneburger Heide, schwelgten Sie in Erinnerungen aus fast 60 Jahren THW und erreichten so, nach einer mittaglichen Stärkung, das Deutsche Panzermuseum in Munster. Dort konnten sich die rüstigen Katastrophenschützer über die Geschichte und Entwicklung der deutschen Panzerwaffe im Spiegel der Zeit informieren. Nach ihrem interessanten Ausflug und einer ausgiebigen Kaffeestunde in der Heide, kehrten die THW-Althelfer ins heimische Wunstorf zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.