Anzeige

Motorrad Fahrt mit Freunden in den Spessart

Wann? 28.08.2009 08:00 Uhr bis 30.08.2009 19:00 Uhr

Wo? Spessart, Hosenfeld DEAuf Google Maps anzeigen
Hier ist Nicki's Kornhaus Cafe
 
Da kann man nur sagen: Ganze Arbeit geleistet
Hosenfeld: Spessart | Endlich ist es soweit, Freitag, der 28 August 2009 wo 10 Mitglieder der Motorrad Freunde Steinhuder Meer e.V. sich seit langen drauf gefreut hatten. Morgens um 8 Uhr waren alle mit guter Laune am Vereinsheim in Wunstorf mit ihren vollgetankten Maschinen erschienen um gemeinsam ein schönes langes Wochenende zu erleben. Schon im Januar bei der Jahreshauptversammlung ist dieser Termin geplant worden. Nach kurzer Besprechung ging es dann ab in Richtung Holzminden über Beverungen nach Haarbrück in Nickis Kornhaus. Dieses ist von Wunstorf ca. 130 km entfernt aber auf alle Fälle immer eine Tour wert, weil es auf dem Weg dorthin eine Super Landschaft zu sehen gibt. Dort gibt es für wenig Geld ein Super Frühstücks Büfett und auch sonstiges an Kulinarischen. Hier mal die Navi Daten und Internet Adresse falls mal die Tour dorthin gehen sollte, was sehr zu empfehlen ist.
N. 51. 624 38°
E. 9.342 19°
http://www.nickis-kornhaus.de
Nachdem wir dort den Magen richtig strapaziert hatten, mussten wir wohl oder Übel wieder auf unsere Motorräder steigen um die restlichen 220 km zu fahren. Die Tour führte uns weiter über Hofgeismar, Zierenberg, Alsfeld, Bad Lauterbach, Steinau bis zu unserer Unterkunft in Jossa. Dort sind wir dann um 17 Uhr nach mehreren kleinen Pausen angekommen um dann sogleich im Biergarten unser Begrüßungsbier zu genießen. Diese Unterkunft kann jeden nur empfohlen werden, den dort ist nicht nur der Gast König sondern auch seine Maschine. Natürlich nicht nur für Biker ist diese Adresse interessant sondern auch für jeden der gerne mal in den Spessart möchte.
http://www.bikertreff-spessart.de
Am Samstag morgen wurde sich schon um 8 Uhr beim Frühstück getroffen um dort dann den Tag zu planen. Die anschließende Tour führte bei strahlenden Sonnenschein durch den Spessart nach Lohr am Main entlang über Eschau, Mittenberg nach Grünau in das ehemalige Kartäuserkloster um dort eine Mittagspause einzulegen. Nach der Pause ging es weiter am Main entlang bis Wertheim. Von dort ging es Richtung Wasserkuppe über Karstadt, Hammelburg zur Wasserkuppe. Dort oben angekommen war es leider nichts mit Natur und Aussicht genießen, sondern sich schnell einen Platz zum Unterstellen suchen um den einsetzenden starken Regen nicht ausgeliefert zu sein. Nachdem der Regen sich verzogen hatte ging es auf die Rückfahrt nach Jossa über Bad Brückenau. An diesen Abend gab es im Biergarten wieder viel über die Tageserlebnisse zu klönen.
Auch der Sonntag begann wieder mit strahlenden Sonnenschein schon um 8 Uhr morgens zum Frühstück. Nach dem Frühstück wurden dann die Motorräder bepackt um die Heimreise damit anzutreten. Von Jossa ging es über Fulda, Eschwege, Hessisch Lichtenau durch den Kaufunger Wald weiter nach Hannoversch Münden. Dort wurde bei den Wesersteinen ( wo Werra und Fulda sich küssen, sie ihren Namen lassen müssen ) eine ausgiebige Mittagspause eingelegt. Nach der Pause ging es weiter an der Weser entlang nach Bodenfelde, durch den schönen Solling bis Bevern.
Dort gibt es im Gutshof Wickensen ein Privates Motorrad Museum welches natürlich besichtigt wurde. Danach ging die Fahrt weiter über Bad Münder, Bad Nenndorf nach Wunstorf wo sich die Teilnehmer dann nach 3 Tagen trennten. Jeder der dabei war freut sich schon auf die nächsten Mehrtagestouren die natürlich auch im Jahr 2010 wieder gemacht werden.
0
1 Kommentar
9.703
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 28.09.2009 | 19:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.