Anzeige

Kneipp-Verein Barsinghausen radelt zum Hafenfest Idensen

Hafenfest Idensen
Wunstorf: Schatzinsel - Idensen | Ein sonnenreicher Tag kündigt sich an, als die RadlerInnen des Kneippverein Barsing­hausen aufbrechen, um das Hafenfest in Idensen, eine kleine Ortschaft der Stadt Wunstorf, zu besuchen. Der Jachthafen, am Mittellandkanal gelegen, bildet die Kulisse des Hafenfestes.
Die „Schatzinsel“, die Gastwirtschaft der Familie Schatz, kümmert sich normaler­weise um die gastronomischen Wünsche der Bootseigner und den sonstigen Gästen, die auch gerne die Wildspezialitäten bestellen. Das Wild wird auf den nebenliegenden Weiden gezüchtet.
Aber heute geht es bei den Genüssen mehr um den der musikalischen Art und um Meerestiere wie Matjes und Seelachs. Kaffee, Kuchen und andere Getränke erfreuten die Besucher.
Ausrichter des jährlichen am 2. Sonntag im Juni stattfindenden Hafenfestes ist der örtliche Männergesangverein. Die Shantychöre aus Wunstorf, Burgdorf und Hude
sorgten den den Auftritten des Männergesangverein Idensen für das maritime Ambi­ente. Einen kleinen musikalischen Ausflug in die alpine Bergwelt könnten uns die Veranstalter mit den Auftritten der „Alphornbläser Loccum“. Zur Umrahmung des Festes sorgte auch das Blasorchester Bad Nenndorf.
Sonnenverwöhnt und einige von uns mit leicht geröteten Gesichtszügen traten wir die Rückfahrt durch den sich kühl anfühlenden Haster Wald. Zum Abschluss gab es im Barsinghäuser Naturfreundehaus noch eine kleine Abklingphase zur Erholung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.