Anzeige

Johanniter-Jugend feiert Weihnachten - Lebkuchenhaus, Seife und Kartfahren: Volles Programm an zwei Tagen

In der Weihnachtsbäckerei bei der Johanniter -Jugend. (Foto: Peer Gongoll/ Die Johanniter)
Ein Wochenende voller Aktion liegt hinter den Kindern und Jugendlichen der Johanniter-Jugend Wunstorf. Das Team um Ortsjugendleiterin Jennifer Carretero Caparros hatte für die jungen Nachwuchsretter Aktionen für die verschiedenen Altersklassen geplant.
Seife und Glitzer: Für die jüngeren stand der Samstag im Zeichen von Lebkuchenhäusern und der Herstellung von eigener Seife. Gemeinsam wurde ein großes Lebkuchenhaus aus dem von Jennifer Carretero Caparros selbst gebackenem Lebkuchen hergestellt. Bunt und süß und sehr kreativ erstellen die Kinder ein großes Lebkuchenhaus für den Jugendraum her und kleine Kekshäuser zum Mitnehmen nach Hause. Natürlich wurde auch ganz viel genascht in der Weihnachtsbäckerei der Johanniter Jugend. Im Anschluss stellten die Kinder farbige und mit Glitzer versehene Seife her und gossen diese in weihnachtliche Motive, wie Tannenbäume oder Sterne. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Essen der Kinder mit den Betreuern. Nach Salat, Würstchen und Pommes würden die Kinder dann von den Eltern abgeholt und zeigten stolz ihre hergestellten Seifen und Häuschen. Das große Lebkuchenhaus wurde am folgenden Montag in der Jugendstunde bewundert und gemeinsam wieder „abgerissen“.
Schnelle Flitzer: Am Folgetag ging es dann für 25 ältere Kinder und Jugendliche auf die Kartbahn nach Stadthagen. Ein Rennen nach dem anderen wurde gefahren und die Sieger ermittelt. Zwischen den Rennen gab es genug Zeit für Tipps und Tricks für Kartneulinge, aber auch für Gespräche zum abgelaufenen Jahr und den Planungen für das nächste Jahr. Nach acht Stunden Programm und Spaß wurde die Veranstaltung mit einem gemeinsamen Essen beschlossen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
14.713
Frank Werner aus Wernigerode | 14.12.2016 | 09:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.