Anzeige

Bremen Classic Motorshow

Am 02.02. ging es nach Bremen zur Ausstellung. Erstes Manko: Fahrstuhl seit Oktober letzten Jahres bis voraussichtlich 30.06. wegen Reparatur- und Wartungsarbeiten außer Betrieb. Mein Freund musste den Rollstuhl hochschleppen und ich mich die Treppe hochquälen. Zug war pünktlich und die Fahrt war angenehm. Auf dem Messegelände war es recht voll. Die Ersatzteilstände waren gut besucht. Nächstes Manko: Die Menschen sind total rücksichtlos und laufen einem beim Fotografieren vor die Linse oder sie stellen sich genau vor das Schild, was man selber gerade am lesen war. Hab mich nicht sehr wohl gefühlt. Ein weiteres Manko war, dass keine Ruheplätze aufgestellt waren, damit sich mein Freund mal hinsetzen konnte. Trotz allem war es ein schöner Tag gewesen. Um die Wartezeit auf den Zug zurück zu verkürzen, wollten wir uns ein wenig von Bremen anschauen. Nur das Wetter spielte verrückt. Plötzlicher starker Schneefall und sehr windig. Also ging es zurück in den Bahnhof und hielten uns dort bis zur Abfahrt des Zuges auf.
3
1
1
1
1
1
1
1
0
3 Kommentare
9.065
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 05.02.2013 | 18:29  
65.624
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 05.02.2013 | 18:38  
313
Luftfahrt- und Technik Museumspark Merseburg aus Merseburg | 06.02.2013 | 06:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.