Anzeige

Besuch beim LTG 62

Gruppenbild vor A 400M (Foto: Pressestelle LTG 62)
Wunstorf: Fliegerhorst Wunstorf | Über die Geschichte und Aufgaben des Fliegerhorsts in Wunstorf haben sich 28 Reservisten und Gäste der Kreisgruppe Hannover informiert.
Dabei stand natürlich das neue Transportflugzeug Airbus A400M im Mittelpunkt, dessen Technik, Ausrüstung und Einsatzfähigkeiten von vier aktiven Soldaten vorgestellt wurden. Das Flugzeug konnte einschließlich einer Cockpitführung besichtigt werden. Außerdem machten sich die Gäste ein Bild von den Neubauten und sahen sich eine Wartungshalle und die Ausbildungswerkstatt an.
Nach einem Mittagessen in der Kantine führte die Fliegerhorstfeuerwehr einige ihrer Fahrzeuge vor und informierte über ihre Aufgaben.
Zum Abschluss wurde die JU-Halle besichtigt. Hauptmann a. D. Manfred Pickel berichtete in einem Vortrag über die Bergung der in der Halle stehenden Junkers 52 in Norwegen.
Als Besonderheit erlebten die Reservisten während ihrer Besichtigung den Start einer russischen Antonov.
Wegen der großen Resonanz wird eine Wiederholung zum Ende des Jahres wird vorbereitet.
0
2 Kommentare
21.347
Kurt Battermann aus Burgdorf | 29.03.2017 | 10:02  
205
Dirk Claus Uwe Kemmerich aus Neustadt am Rübenberge | 29.03.2017 | 10:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.