Anzeige

Johanniter melden Feuer aus! - 22 Brandschutzhelfer ausgebildet

Olav Grote der Rettungswachenleiter aus Garbsen am Firetrainer
Johanniter werden Brandschutzhelfer. 22 Johanniter aus allen Arbeitsbereichen der Johanniter im Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer waren der Einladung des Brandschutzbeauftragten Matthias Mühe gefolgt und ließen sich jeweils an einem Vormittag fortbilden.
Das Training begann mit Theorie: Was brennt und wird wie gelöscht? Wie verlaufen Fluchtwege? Was bedeuten die verschiedenen Brandschutzschilder? Gegen Mittag zogen die Teilnehmer dann jeweils nach draußen zur Praxisübung. "Stellt euch vor, in einer Werkstatt werfen alle ihre schmierigen Öllappen in eine Tonne und der letzte schnippt noch eine Kippe mit rein. Da wundern wir uns plötzlich - eiderdaus - die Werkstatt steht in Flammen", malte Matthias Mühe die Situation aus und bat alle Kollegen nacheinander an den "Firetrainer Florian" zum Löschen. Bilanz des Vormittages: Viel gelernt, alle Feuer sind aus, keine Gefahr bei den Johannitern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.