Anzeige

Ehrenamtliche Johanniter Silvester im Einsatz - Silvesterläufe in Hannover und Poggenhagen

Ausgabe von Tee an die Läufer in Hannover (Foto: Johan Weglage Johanniter)
Auch am letzten Tag des Jahres 2011 waren die Helferinnen und Helfer der Schnelleinsatzgruppe (SEG) der Johanniter-Unfall-Hilfe Wunstorf-Steinhuder Meer im Einsatz.

Der Tag begann für die Helferinnen und Helfer schon sehr früh, denn für sieben Uhr morgens war die Abfahrt zum Maschsee nach Hannover angesetzt, wo der Silversterlauf stattfand.

Vor Ort waren die Ehrenamtlichen in einem Gemeinschaftseinsatz mit Johanniter-Helfern aus dem Ortsverband Hannover-Wasserturm für die Versorgung der Läufer und Besucher mit Bratwurst, Tee, Glühwein und Kakao verantwortlich. Der Sanitätsdienst wurde ebenso von den Kollegen des Ortsverbandes Hannover-Wasserturm übernommen. Der Einsatzverantwortliche aus Wunstorf, Oliver Radins, lobte die Einsatzkräfte: „Alles hat gut geklappt. So konnten wir planmäßig den Einsatz gegen 16 Uhr an der Unterkunft in Wunstorf beenden.“

Doch dies war nicht der einzige Einsatz der Wunstorfer: Gegen Mittag rückte ein Krankentransportwagen nach Poggenhagen ab, wo ebenfalls ein Silvesterlauf stattfand, welchen die Helfer sanitätsdienstlich absicherten.

Auch auf den regulären Rettungswagen waren Helfer bis in die frühen Morgenstunden auf der Rettungswache Wunstorf in der Silvesternacht eingebunden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.