Anzeige

Auf den Spuren von Königin Christine von Schweden.

Die Königin Christine nahm uns in Empfang.
Worpswede: Museumsdorf | Vor dem Kloster wurden wir von Königin Christine empfangen,sie war auch so gekleidet,das gefiel uns schon.Sie soll einmal hier übernachtet haben,aber so macht man das ja bei allen bedeuteten Personen.So erzählte sie über die Geschichte und Geschichten,wie die Stadt Zeven zu ihrem Namen kam und wie wichtig Zeven mit seiner St.Viti Kirche im Mittelalter war.So zeigte sie uns sämtliche Räume des Klosters,schön war die alte Apotheke ,oder der große Saal mit dem Holzaufbau und die Wendeltreppe die nach oben fürte,dazu das Modell des Klosters,die Runde wurde gekrönt von dem schönen Christinengarten,mit vielen Skulpturen.
2
2
1
2
1
1
2
3
2
1
1
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
1.546
Christine Schwarzer aus Dessau | 18.07.2019 | 19:35  
67.942
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 18.07.2019 | 19:41  
73.709
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 19.07.2019 | 07:45  
67.942
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 19.07.2019 | 08:40  
37.815
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.07.2019 | 16:12  
67.942
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.07.2019 | 17:01  
37.815
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.07.2019 | 17:40  
67.942
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 20.07.2019 | 23:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.