Anzeige

Kanaren Kapverden Karibik Live-Filmveranstaltung

Wann? 27.11.2012 20:00 Uhr

Wo? kinowelt worms, Wilhelm-Leuschner-Straße 20, 67547 Worms DEauf Karte anzeigen
Wüste im Hochland – der Teide Nationalpark
Worms: kinowelt worms |

Wer hat schon davon geträumt eine Auszeit zu nehmen und die Welt zu entdecken?
Thorsten O. Böhnke hat es getan. Als sich die Gelegenheit bietet, greift er zu, sticht mit dem Segelboot INDIANA in See. Das Ziel: Afrika. Doch es läuft anders als geplant. Eine abenteuerliche Reise voller Herausforderungen beginnt.

Abenteuer

Immer wieder müssen die Pläne angepasst werden. Mal ist es Regen, der das Land unter Wasser setzt, ein Fortkommen unmöglich macht. Mal sind es Sturm und Wellen die die Abfahrt verhindern. Dann wieder reißen die Segel mitten auf dem Atlantik. Doch die Probleme werden gelöst und es geht weiter.
Begleiten Sie Thorsten durch die eindrucksvollen Landschaften des Teide Nationalparks auf den Kanaren. Durch die Felsen und Strände der Kapverden. Mit Gespür und Geduld fängt er einzigartige Bilder von nistenden Schildkröten, von Walen, Delfinen, Vögeln und vielen anderen Tieren ein.

Artenschutz und Umwelt

Der Film ist mehr als nur ein Reisefilm. Er widmet sich bedrohten Tierarten. Auf sensible Weise wird die Problematik aufgezeigt, wie viele Tierarten in ihrem Lebensraum immer mehr eingeschränkt werden. Doch es gibt Hoffnung. Einheimische und Umweltschützer, setzen sich für den Erhalt bedrohter Arten ein. Viele starten Programme zum Schutz der Tiere – anstatt sie zu jagen. Thorsten begleitet die Umweltschützer auf ihren Wegen und zeigt, dass es engagierte Menschen gibt, die sich für den Erhalt der Artenvielfalt einsetzen. In einer gelungenen Mischung aus spannenden und nachdenklichen Elementen zeigt der Film die Schönheit unserer Biotope, aber auch ihre Empfindlichkeit.
Live-Veranstaltung
Der Film zeigt aber auch, wie sehr es sich auf einer persönlichen Ebene für den Einzelnen lohnt, seinen Traum zu verfolgen, allen Hindernissen zum Trotz. Thorsten Böhnke führt Sie persönlich durch den Abend. Er lüftet so manches kleine technische Geheimnis und erzählt live die vielen kleinen Geschichten und Erlebnisse, die zusätzlich zum Film noch einen tieferen Eindruck einer einmaligen Reise hinterlassen. Nach dem Film steht er für Fragen zur Verfügung.
Der Film wurde bereits an den „Independent Days“ in der Schauburg Karls

ruhe gezeigt. Eine Kurzfassung gewann den ersten Preis bei den Montevideo Filmfestspielen in Kiel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.