Anzeige

Nach einem Jahr in China: Modeste vor Rückkehr in die Bundesliga UPDATE

Wechselt Modeste wieder zurück in die Bundesliga? (Foto: Foto by:Valentin Trijoulet(Image personnelle))

Kehrt Anthony Modeste nach nur einem Jahr in China wieder in die Bundesliga zurück? Offenbar möchte der VFL Wolfsburg den ehemaligen Stürmer vom 1. FC Köln wieder zurück in die Bundesliga holen.

Erst im letzten Sommer wechselte Anthony Modeste vom 1. FC Köln zu Tianjin Qanjian nach China. Der 25-Tore Mann aus der Bundesliga-Saison 2016/2017 könnte nach einem Bericht der Sportbild zufolge schon wieder vor einer Rückkehr stehen. Doch diesesmal könnte der VfL Wolfsburg das angestrebte Ziel des französischen Stürmers sein. Der Club aus der Autostadt sucht für die nächste Saison zwei neue Stürmer nachdem der Abstieg dieses Jahr nur knapp vermieden werden konnte. Der Abgang von Mario Gomez und das Leistungstief von Divock Origi waren auch ausschlaggebend für die jetzigen Bemühungen.

Anthony Modeste zu VfL Wolfsbsurg?

Bei einem möglichen Wechsel von Anthony Modeste müsste Wolfsburg auf jeden Fall relativ tief in die Tasche greifen. Eine Ablöse von circa 20 Millionen wären realistisch. Ob schon ein offizielles Angebot gemacht wurde, ist jedoch nicht bekannt. Was dann mit Divock Origi wird ist ebenfalls unklar. Für Bruno Labbadias Team wäre der Transfer definitiv eine dringend benötigte offensive Verstärkung, um nächste Saison eine bessere Platzierung zu erreichen.

Update: Rückkehr in die Bundesliga vom Tisch!

In den letzten Tagen sah es ganz danach aus, als würde Anthony Modeste zurück in die Bundesliga zum VfL Wolfsburg wechseln. Wie Sky jetzt aber berichtet, ist der Wechsel offenbar vom Tisch. Der Ex-Kölner soll in China bleiben. Das Transferfenster ist aber noch lange geöffnet und vieles noch möglich.


Das könnte dich auch interessieren:

Wohin wechselt Robert Lewandowski vom FC Bayern München? UPDATE

Angelt sich Hannover 96 diesen ehemaligen Bundesligaspieler?

RB Leipzig: Mukiele soll kommen! UPDATE

Cristiano Ronaldo: Irres Gerücht! Geht er zu PSG?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.